Apple schätzt iPhone 6-Absatz 2014 auf 70 Millionen

Her damit !90
Die Stückzahlen des iPhone 6 zum Release sollen die der Vorgänger um bis zu 40 Prozent übersteigen
Die Stückzahlen des iPhone 6 zum Release sollen die der Vorgänger um bis zu 40 Prozent übersteigen(© 2014 Youtube/https://www.youtube.com/user/ConceptsiPhone)

70 Millionen Exemplare des iPhone 6: So viele Geräte könnten bei der Markteinführung des neuen Apple-Flaggschiffs von dem Unternehmen bereitgestellt werden. Grundlage für diese Schätzung sind die Zahlen eines chinesischen Lieferanten für das Metallgehäuse.

Angeblich soll der chinesische Zulieferer Catcher Technology Co. bis Ende des Jahres 10,5 Millionen Gehäuse für das iPhone 6 verschiffen, berichtet GforGames. Da Catcher Technology Co. für ungefähr 15 Prozent der Gehäuselieferungen verantwortlich ist, geht das Portal davon aus, dass die Gesamtproduktion des iPhone 6 für 2014 etwa 70 Millionen Stück betragen wird.

Apple hat mit den neuen und kommenden Android-Smartphones von HTC, LG, Sony und Samsung eine ganze Reihe an Konkurrenten im Smartphone-Krieg gegen sich. Dennoch glaubt das Unternehmen aus Cupertino aber sicherlich fest an den Erfolg des iPhone 6 und peilt nicht ohne Grund eine hohe Zahl an verfügbaren Geräten für den Verkauf im letzten Quartal 2014 an. Wenn Apple seiner Linie treu bleibt, wird das Smartphone mit neuen Features glänzen können, die vielleicht auch den einen oder anderen Besitzer eines Android-Gerätes zum Wechsel bewegen könnten.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9: Flagg­schiff-Modell könnte Carl Zeiss-Dual-Kamera erhal­ten
Auf dieser Skizze soll das Nokia 9 zu sehen sein
Das Nokia 9 könnte eine Dual-Kamera mit Objektiven des Premium-Herstellers Carl Zeiss erhalten. Einen Hinweis darauf liefert eine geleakte Skizze.
Surface Phone könnte wie Samsungs Galaxy X ein Falt-Smart­phone werden
Her damit !5Könnte das Surface Phone ein faltbares Smartphone werden?
Ein faltbares Surface-Phone? Ein Patent von Microsoft, das eine derartige Technologie beschreibt, ist nun ins Netz gelangt.
"The Other Room": Escape Game für Googles Daydream VR veröf­fent­licht
"The Other Room" erweitert das Spieleangebot auf Daydream VR
Googles VR-Plattform Daydream wurde um ein neues Spiel erweitert. In „The Other Room“ sollen kleine Rätsel zur Flucht verhelfen.