iPhone 6 Plus: Business Korea warnt vor Rückruf-Aktion

Peinlich !190
Hat die 128-GB-Variante des iPhone 6 Plus ein Problem mit dem Speicher?
Hat die 128-GB-Variante des iPhone 6 Plus ein Problem mit dem Speicher?(© 2014 CURVED Montage)

Muss Apple das iPhone 6 Plus mit 128 GB Speicher wirklich zurückrufen? Wie Business Korea berichtet, könnte der kürzlich festgestellte Fehler, bei dem sich das Smartphone von Apple in eine endlose Reboot-Schleife begibt, mit einem Defekt im verbauten Speicher zusammenhängen. Das Wirtschaftsportal warnt deshalb vor einer möglichen Rückruf-Aktion.

Die Erklärung, laut der defekte Speicherbausteine die Ursache für das Absturz-Problem beim iPhone 6 Plus sein könnten, erscheint durchaus passend. So war bereits kurz nach der Entdeckung des Fehlers festgestellt worden, dass gerade die teure 128 GB-Variante besonders häufig betroffen ist. Auch wurden inkompatible Apps als Auslöser der Neustart-Schleifen schon ausgeschlossen. Dass der Fehler offenbar besonders häufig bei Geräten auftritt, auf denen sehr viele Apps installiert sind, könnte ebenfalls dafür sprechen, dass der 128 GB große Speicherbaustein im iPhone 6 Plus wirklich einen Defekt aufweist.

Defekter TLC NAND-Speicher bereitet nicht zum ersten Mal Probleme

Wie Korea Business weiter erklärt, soll es sich beim Speicher der 128 GB-Variante des iPhone 6 Plus und auch einiger anderer Geräte um sogenannten TLC NAND-Speicher handeln. Dieser sei auf der einen Seite etwas langsamer als SLC- oder MLC-Speicher, doch soll er dafür auch etwas günstiger sein und sogar mehr Daten aufnehmen können. Dass Speicherchips dieser Art Probleme bereiten können, ist aber offenbar nicht neu: So soll auch Samsung bei einigen seiner SSD-Festplatten mit dieser Art Speicher mit Fehlern zu kämpfen haben. Dem Bericht nach versuchten die Koreaner die Probleme mittels Firmware-Update in den Griff zu bekommen. Ob dies auch zu einem glücklichen Ende führte, ist allerdings nicht bekannt.

Wie es weiter heißt, sollen einige Quellen aus der Industrie der Meinung sein, dass Apple wirklich das iPhone 6 Plus zurückrufen könnte, sollte sich der Verdacht bestätigen, dass defekte Speicherchips der Auslöser des Problems sind.


Weitere Artikel zum Thema
Sony Xperia XZ Premium im Test [mit Video]
Felix Disselhoff12
UPDATEHer damit !126Das Xperia XZ Premium
Top-Display, Top-Hardware, Top-Verarbeitung: Das Xperia XZ Premium weckt große Erwartungen an Sony. Ob es diesen gerecht werden kann, klärt der Test.
iPhone 8: Keynote findet offen­bar pünkt­lich im Septem­ber statt
Guido Karsten1
Vielleicht erfahren wir schon am 17. September 2017, wie das iPhone 8 wirklich aussieht
Bereitet Apple seine Support-Mitarbeiter etwa schon auf das iPhone 8 vor? Eine E-Mail an die Belegschaft könnte den Termin der Keynote verraten haben.
Huawei nova 2 und nova 2 Plus mit 20-MP-Selfie-Kamera sind offi­zi­ell
2
Her damit !5Huawei nova 2 und nova 2 Plus sind mit Dualkameras ausgestattet
Huaweis Mittelklasse-Segment bekommt mit dem Huawei nova 2 und nova 2 Plus Zuwachs. Zu den Besonderheiten gehört eine hochauflösende Selfie-Kamera.