iPhone 6-Vorbestellung beginnt: Apple Store offline

Unfassbar !84
Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus nähern sich ihrem Release
Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus nähern sich ihrem Release(© 2014 Apple Store)

Wer das iPhone 6 vorbestellen möchte, kann dies schon bald erledigen: Apple trifft offenbar aktuell letzte Vorbereitungen für den großen Vorverkauf und hat seinen Web-Store auf der Apple-Homepage hierzu offline genommen.

Online geht der Apple Store vermutlich wieder am 12. September 2014 gegen 9:00 Uhr in der Früh, womit dann auch das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus vorbestellt werden können. Wer es sich nicht direkt nach Hause liefern lassen möchte, kann sich stattdessen auch ein neues Smartphone reservieren lassen, um es dann pünktlich zum Release am 19. September 2014 ab 8:00 morgens in einem Apple Store-Geschäft eigenhändig abzuholen. Möchtet Ihr Euch ein iPhone 6 oder ein iPhone 6 Plus zulegen, solltet Ihr übrigens prüfen, ob ein altes iPhone im Apple Store beim Kauf des neuen Gerätes für eine Gutschrift eingetauscht werden kann.

iPhone 6-Preise und -Konfigurationen

Beide neuen Modelle des iPhone 6 stehen in den Farben Silber, Gold und Grau und mit drei verschieden großen internen Speichern bereit. Wählen dürft Ihr hier zwischen 16, 64 und 128 Gigabyte, wobei jede nächst größere Stufe einen Preisunterschied von 100 Euro ausmacht. Das kleinere iPhone 6 kostet mit 16 GB Speicher 699 Euro und mit 128 GB demnach 899 Euro. Das größere iPhone 6 Plus beginnt als 16 GB Variante bei 799 Euro und kostet mit 128 Gigabyte internem Speicher 999 Euro.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8: HMD Global star­tet Update auf Android Oreo in den ersten Regio­nen
Francis Lido1
Das Warten hat ein Ende: Android Oreo ist für das Nokia 8 verfügbar
Das Oreo-Update für das Nokia 8 ist da. Offenbar haben auch die ersten Geräte in Deutschland die neue Version bereits erhalten.
Draht­lose Lade­ge­räte für das iPhone X und iPhone 8 (Plus) im Über­blick
Jan Johannsen2
Belkins Boost Up mit Apples iPhone
Hinlegen zum Auftanken: Das iPhone X, das iPhone 8 und 8 Plus lassen sich kabellos laden. Mit welchen Ladematten das klappt, erfahrt ihr hier.
Apple denkt offen­bar über ein falt­ba­res iPhone nach
Christoph Lübben
Das faltbare iPhone könnte zum iPad ausgeklappt werden
Eines der künftigen iPhone-Modelle könnt Ihr womöglich komplett knicken: Apple arbeitet laut einem Patent an einem faltbaren Gerät.