iPhone 6: Wackeliger Mute-Button schaltet Gerät stumm

Peinlich !385
iPhone 6
iPhone 6(© 2014 CURVED)

Bahnt sich nach #bendgate und dem iOS 8.01-Aussetzer das nächste Qualitäts-Skandälchen für Apple an? Bei einem iPhone 6-Exemplar aus der CURVED-Redaktion sorgt ein ziemlich wackeliger Mute-Button dafür, dass das Smartphone desöfteren ungewollt in den Lautlos-Modus oder aus diesem heraus schaltet. Und auch im Netz finden sich bereits erste Berichte über einen solchen Mangel.

Außer dem Kollegen Johanssen und mir ist die CURVED-Redaktion inzwischen beinahe kollektiv mit Apples neuen Smartphones in beiden Varianten ausgestattet. Eines dieser Geräte sorgt aktuell für ein wenig Stirnrunzeln bei uns: Dessen Mute-Schalter am rechten Rand über den Lautstärke-Buttons, der eigentlich dafür sorgt, dass das iPhone bei Bedarf lautlos gestellt werden kann, ist wackelig und extrem empfindlich — so empfindlich, dass schon eine leichte Berührung reicht, um das Gerät zwischen laut und leise hin und her springen zu lassen.

Ärgerlich, aber dennoch kann so etwas im Einzelfall natürlich mal vorkommen — allein, unser Gerät scheint nicht alleinig von dem Phänomen betroffen zu sein: In einem Diskussionsthread in Apples Support-Forum melden sich inzwischen mehrere betroffene Käufer des iPhone 6, die über wackelige Mute-Buttons klagen.

Manche Käufer berichten dort davon, in den Apple Stores bereits Austauschgeräte erhalten zu haben, die aber den gleichen "Fehler" aufweisen. Auch hätte die schnelle Prüfung diverser Vorführgeräte im Store gezeigt, dass alle dort ausgestellten Exemplare über den wackeligen Schalter verfügen. Sämtliche anderen iPhones 6 und iPhones 6 Plus, die sich in der CURVED-Redaktion befinden, haben allerdings kein Problem mit dem Mute-Button.

Wie sieht das bei bei den iPhone 6-Besitzern unter unseren Lesern aus? Sitzt Euer Mute-Button fest oder ist er wackelig? Und falls ja, führt das auch zum ungewollten Laut- beziehungsweise Leiseschalten des Gerätes?

Weitere Artikel zum Thema
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !11Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
Lang­sa­mes iPhone? So prüft ihr euren Akku
Jan Johannsen55
Unfassbar !8CoconutBattery zeigt, wie es um den Akku im iPhone steht.
Apple drosselt mitunter ältere iPhones, damit der Akku länger hält. So findet ihr heraus, wie gut es um die Batterie steht.
MacBook Pro: Apple tauscht defekte Akkus kosten­los aus
Francis Lido
Bei einigen MacBook-Pro-Modellen sollen fehlerhafte Komponenten zu Akkuproblemen führen
Beim MacBook Pro 13 ohne Touch Bar kann sich der Akku aufblähen. In diesem Fall tauscht Apple die Batterie kostenlos aus.