iPhone 6s: Deshalb solltet Ihr es nicht mit zum Paintball nehmen

Nimmt das iPhone 6s Schaden, wenn es mit Paintballs beschossen wird? Diese Frage hat sich auch der YouTuber TechRax gestellt und das Gerät mit den kleinen Farbkügelchen befeuert. Das Ergebnis: ein buntes iPhone.

Für seinen Versuch hat TechRax das iPhone 6s in eine Halterung aus Holz gesteckt und diese an eine Wand geschraubt. Damit der Farbeffekt zur Geltung kommt, ist die Umgebung des Smartphones in Weiß gehalten. Zunächst beschießt der YouTuber das iPhone aus einer Entfernung von etwa drei Metern mit Paintballs. Fünf Schüsse reichen, um das Display zu beschädigen – doch trotz erster Sprünge im Glas scheint das Smartphone noch zu funktionieren.

Verkürzung der Distanz bedeutet das Ende

Anschließend verkürzt TechRax die Distanz zwischen Markierer und iPhone 6s auf knapp 1,5 Meter. Aus dieser Entfernung reichen bereits drei Schüsse, um das bereits beschädigte Display vollends zu zerstören. Schon jetzt ist das Gerät nicht mehr zu gebrauchen. Doch TechRax wäre nicht TechRax, wenn er es dabei belassen würde – und feuert noch ein paar Schüsse aus kürzester Distanz auf das Gerät.

Ergebnis: Das iPhone 6s ist zwar bunt, aber nicht mehr zu gebrauchen. Die naheliegende Schlussfolgerung: Nehmt Euer Smartphone nicht mit, wenn Ihr zum Paintballspielen geht. Zuletzt hat der notorische Tech-Zerstörer unter anderem ein iPhone mit kochendem Teer übergossen und ein anderes in einer Lego-Schutzhülle vom Dach fallen lassen. Letzteres überlebte den Versuch sogar.

Weitere Artikel zum Thema
Wenn ihr diese Warnung auf eurem iPhone seht, hat euer Akku schlapp gemacht
Lars Wertgen2
Seit iOS 11.3 könnt ihr der iPhone-Drosselung ein Ende setzen
Apple bietet nun mehr Transparenz in Sachen Akku-Management – es könnte aber auch eine schlechte Nachricht auftauchen.
So schnell ist das iPhone 6s vor und nach Akku-Wech­sel
Lars Wertgen4
Wie stark wirkt sich die iPhone-Drosselung aus? Der Video-Vergleich liefert die Antwort
Ein Video mit dem iPhone 6S zeigt, wie stark Apple alte Smartphones drosselt. Ein Akku-Tausch scheint sich zu lohnen.
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !12Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.