iPhone 6s: Diese Waagen-App funktioniert garantiert – per Browser

Supergeil !28
Pflaumen sollen sich mit dem iPhone 6s gut wiegen lassen
Pflaumen sollen sich mit dem iPhone 6s gut wiegen lassen(© 2015 YouTube/simon_gladman)

Und das iPhone 6s kann doch als Waage verwendet werden! Zwar hat Apple sich gegen iOS-Apps ausgesprochen, die das Gewicht von Gegenständen mittels des eingebauten 3D Touch-Features messen können, jedoch konnte ein Entwickler namens Asher Trockman eine Lösung für dieses Problem finden – und über die dürfte Apple überhaupt nicht erfreut sein.

Ende Oktober verbreitete sich die Nachricht, dass Apple Waagen-Apps wie Gravity nicht zulässt, weil das Konzept solcher Programme nicht für den App Store angemessen sei. Der Entwickler Asher Trockman hat seine Anwendung, die ebenfalls das druckempfindliche 3D Touch-Display des iPhone 6s und iPhone 6s Plus zur Gewichtsbestimmung nutzt, nun kurzerhand als Web App veröffentlicht, wie iDigitalTimes berichtet.

Vorbei an Apples Einflussbereich

Die auf diese Weise zur Verfügung gestellte Software kann von jedem Besitzer eines iPhone 6s oder iPhone 6s Plus genutzt werden. Erforderlich ist dafür lediglich ein Besuch auf der Webseite Touchscale.co. Laut Trockman ist es allerdings erforderlich, dass das zu wiegende Gut ausreichend schwer ist und eine Oberfläche besitzt, die vom kapazitiven Bildschirm erkannt wird. Eine Erdnuss könnte beispielsweise zu leicht sein, wohingegen das Gewicht eines Pfirsichs für eine Bestimmung ausreicht. Ein Regler für die Empfindlichkeit der Waage soll die Messung noch verbessern. Mehr Details über die Funktionsweise verrät der Entwickler auf GitHub.

Für Apple ist die Web App von Asher Trockman ein peinlicher Hinweis auf die Grenzen des Einflussbereichs. Da die Funktion zur Gewichtsbestimmung direkt in die Webseite des Entwicklers eingebaut ist, kann Apple sie nicht wie eine App für den App Store ablehnen und so deren Verwendung unterbinden. Besitzer eines iPhone 6s oder iPhone 6s Plus haben nun Zugriff auf die Funktion, genauso als wenn Apple entsprechende Programme von Beginn an zugelassen hätte. Außerdem hätte Apple an kostenpflichtigen Waagen Apps sogar noch mitverdienen können.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8 wird wohl keinen Finger­ab­druck­sen­sor auf der Rück­seite erhal­ten
1
Diese Zeichnung soll das iPhone 8 zeigen
Wo bringt Apple im iPhone 8 den Fingerabdrucksensor unter? Auf einer geleakten Zeichnung der Rückseite ist die Touch ID zumindest nicht zu sehen.
FaceApp lässt Selfies lächeln, altern oder das Geschlecht ändern
Jan Johannsen
FaceApp verändert Gesichter.
Die Selfie-Masken von MSQRD und die AR-Linsen von Snapchat sind nur der Anfang: FaceApp lässt Selfies lächeln, ändert das Alter und das Geschlecht.
Filme leihen über iTunes: Nun gibt es wöchent­lich güns­tige Ange­bote
Mittwochs gibt es bei iTunes einen Blockbuster als Leihversion günstiger
Bei iTunes gibt es nun den "Movie Mittwoch": Die Sonderaktion stellt jede Woche einen Top-Film in den Fokus.