iPhone 7: Foto-Leak eines Buttons liefert Hinweis auf Space Black-Modell

Her damit !147
Dieses kleine Bauteil ist möglicherweise ein Hinweis auf ein iPhone 7 in Space Black
Dieses kleine Bauteil ist möglicherweise ein Hinweis auf ein iPhone 7 in Space Black(© 2016 BGR)

Wieder brodelt die Gerüchteküche rund um Apples iPhone 7: Twitter-User The Malignant hat zwei Fotos aufgetan, auf denen der angebliche Mute-Button des iPhone 7 zu sehen sein soll – womöglich ein Hinweis auf ein Modell in Space Black.

Während das neue iPhone von Apple erst im September offiziell vorgestellt werden soll, machten bereits Gerüchte um ein Modell in Space Black die Runde. Nun sind auf Twitter neue Hinweise auf diese Farbvariante in Form von Fotos aufgetaucht. Die Bilder soll The Malignant aus dem chinesischen Social-Media-Netzwerk Weibo ausgegraben haben. Auf den Bildern ist lediglich ein kleines Bauteil zu sehen – in Schwarz.

Schwarzer Schalter – schwarzes iPhone?

Laut The Malignant soll es sich bei der unscheinbaren Komponente um den Mute-Button des iPhone 7 handeln. Der rote Strich auf dem Plastik könnte dabei ein Indikator für die Mute-Theorie sein. The Malignant hat schon in der Vergangenheit mehrere iPhone-Leaks via Twitter veröffentlicht. Er sei sich sicher, dass diese Fotos beim selben Hersteller entstanden sind, der auch die SIM-Kartenslots für Apples Produkte anfertigt.

An dem angeblichen Leak könnte etwas dran sein. Bei der iPhone 6-Modellreihe war dieser Stummschalter zumindest immer in der Hauptfarbe des Smartphones gehalten. Wenn die bisherigen Gerüchte stimmen, wird sich das iPhone 7-Modell am Vorgänger orientieren. Sollte es sich also bei dem Plastikteil auf den Fotos wirklich um einen Mute-Button für das iPhone 7 handeln, könnte uns tatsächlich eine Farbvariante in Space Black erwarten. Wie immer gilt: Noch sind es nur Gerüchte und Spekulationen. Wer verlässliche und bestätigte Infos zu Apples neuem Flaggschiff haben will, muss sich noch etwas gedulden.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9 beim MWC 2018? HMD Global verspricht "gute Show"
Christoph Lübben5
Her damit !5So soll das Nokia 9 aussehen
Wird das Nokia 9 doch nicht mehr im Jahr 2017 vorgestellt? HMD Global könnte das Top-Gerät erst 2018 auf dem Mobile World Congress zeigen.
Apples HomePod ist erst Anfang 2018 fertig
Christoph Lübben7
Der HomePod wird wohl später als geplant erscheinen
Apple hat den Release-Termin verschoben: Der HomePod wird offenbar erst im Jahr 2018 erscheinen. Gibt es noch Probleme mit dem Gadget?
Ist iOS 11.2 schon bald fertig? Apple veröf­fent­licht die vierte Beta
Guido Karsten
Mit iOS 11.2 soll auch die Direktüberweisung zwischen Nutzern per Apple Pay Cash möglich werden
Apple hat mittlerweile die vierte Beta von iOS 11.2 veröffentlicht und die Abstände werden kürzer. Folgt womöglich schon bald der finale Release?