iPhone 7: Foto-Leak eines Buttons liefert Hinweis auf Space Black-Modell

Her damit !147
Dieses kleine Bauteil ist möglicherweise ein Hinweis auf ein iPhone 7 in Space Black
Dieses kleine Bauteil ist möglicherweise ein Hinweis auf ein iPhone 7 in Space Black(© 2016 BGR)

Wieder brodelt die Gerüchteküche rund um Apples iPhone 7: Twitter-User The Malignant hat zwei Fotos aufgetan, auf denen der angebliche Mute-Button des iPhone 7 zu sehen sein soll – womöglich ein Hinweis auf ein Modell in Space Black.

Während das neue iPhone von Apple erst im September offiziell vorgestellt werden soll, machten bereits Gerüchte um ein Modell in Space Black die Runde. Nun sind auf Twitter neue Hinweise auf diese Farbvariante in Form von Fotos aufgetaucht. Die Bilder soll The Malignant aus dem chinesischen Social-Media-Netzwerk Weibo ausgegraben haben. Auf den Bildern ist lediglich ein kleines Bauteil zu sehen – in Schwarz.

Schwarzer Schalter – schwarzes iPhone?

Laut The Malignant soll es sich bei der unscheinbaren Komponente um den Mute-Button des iPhone 7 handeln. Der rote Strich auf dem Plastik könnte dabei ein Indikator für die Mute-Theorie sein. The Malignant hat schon in der Vergangenheit mehrere iPhone-Leaks via Twitter veröffentlicht. Er sei sich sicher, dass diese Fotos beim selben Hersteller entstanden sind, der auch die SIM-Kartenslots für Apples Produkte anfertigt.

An dem angeblichen Leak könnte etwas dran sein. Bei der iPhone 6-Modellreihe war dieser Stummschalter zumindest immer in der Hauptfarbe des Smartphones gehalten. Wenn die bisherigen Gerüchte stimmen, wird sich das iPhone 7-Modell am Vorgänger orientieren. Sollte es sich also bei dem Plastikteil auf den Fotos wirklich um einen Mute-Button für das iPhone 7 handeln, könnte uns tatsächlich eine Farbvariante in Space Black erwarten. Wie immer gilt: Noch sind es nur Gerüchte und Spekulationen. Wer verlässliche und bestätigte Infos zu Apples neuem Flaggschiff haben will, muss sich noch etwas gedulden.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 über­lebt zwei Tage unter Wasser
Lars Wertgen
Das iPhone 7 Plus kann eine kurze Zeit unter Wasser unbeschadet überstehen
Ein iPhone 7 überlebte einen mehrtägigen Tauchgang in mehr als 10 Meter Tiefe. Es wurde entdeckt, als es eine SMS bekam.
iOS 11.3 soll auf eini­gen iPhone 7 zu Fehlern führen: Tausch möglich?
Guido Karsten
Peinlich !8Auch einige iPhone 7 Plus sollen von dem Fehler betroffen sein
iOS 11.3 soll das Mikrofon des iPhone 7 und 7 Plus beeinträchtigen können. Angeblich denkt Apple über den Tausch betroffener Geräte nach.
"Unsane": Auf iPhone gedreh­ter Spiel­film feiert in Berlin Premiere
Francis Lido
"Unsane" entstand auf einem iPhone
Auf der Berlinale zeigt Steven Soderbergh seinen Film "Unsane". Auf der Pressekonferenz sprach er über die Dreharbeiten mit dem iPhone.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.