iPhone-Studie zeigt: Apple wird Android überrollen

iPhone SE 2022 Farben
iPhone SE 2022 Farben (© 2022 Apple )

Die Zukunft gehört dem iPhone – das behauptet zumindest eine amerikanische Studie. Zahlreiche befragte Teenager haben hier angegeben, dass ihr nächstes Smartphone von Apple sein soll. Besonders deshalb, weil viele bereits iPhone-Nutzer sind.

Das amerikanische Investment Haus Piper Sandler hat eine Studie veröffentlicht, bei deren Ergebnis sich Apple-Chef Tim Cook freudig die Hände reiben dürfte. Das iPhone ist bei Teenagern aktuell sehr beliebt und dürfte sich daher in den kommenden Jahren einer wachsenden Nutzerschaft erfreuen. Doch auch fast alle, die bereits ein iPhone (hier mit Vertrag) besitzen, wollen Apple treu bleiben. Das liege wohl vor allem an dem Ökosystem, das der Hersteller aufgebaut hat.

Unsere Empfehlung

iPhone SE (2022) Rot Frontansicht 1
7 GBEXTRA
Daten
Apple iPhone SE (2022)
+ BLAU Allnet Plus 8 GB + 7 GB
  • Blau Aktion! +7 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 8+7 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
28,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

Gigantische Mehrheit wünscht sich ein iPhone

Piper Sandler hat in seiner Studie insgesamt 7100 Teenager aus 44 US-Staaten mit einem Altersdurchschnitt von 16,2 Jahren befragt. Davon gaben ganze 87 Prozent an, dass sie sich ein iPhone kaufen oder von ihren Eltern wünschen. Das liegt sehr nahe an dem Rekord, der 2021 aufgestellt wurde. Letztes Jahr gaben sogar 90 Prozent der Befragten an, dass ihr nächstes Smartphone von Apple sein soll.

Besonders freuen dürfte es Apple, dass auch 87 Prozent ankreuzten, bereits ein iPhone zu besitzen. Tatsächlich könnte es also eher weniger Neukunden als Rückkehrer geben. Apples Investitionen in das geschlossene Ökosystem haben sich demnach gelohnt. Besonders viele Teenager haben sich Apple Pay eingerichtet, das Apple im Geschäftsjahr 2021 rund 68 Milliarden Dollar einspielte. In den USA sei es damit zum beliebtesten Bezahldienst aufgestiegen.

Apple bleibt dennoch eine Nobelmarke

Mit dem iPhone SE 3 (hier mit Vertrag) hat Apple 2022 ein weiteres kostengünstiges Smartphone für iOS-Einsteiger auf den Markt geworfen. Das dürfte viele junge Neukunden anwerben, die sich zu den weltweit über eine Milliarde aktiven iPhone-Nutzern hinzugesellen.

Dennoch bleibt Apple eine Marke für die besser betuchte Mittelschicht, das beweist auch die Studie. Immerhin beträgt das durchschnittliche Jahreseinkommen der Familien der Teenager, die sich ein iPhone wünschen, rund 70000 US-Dollar. 39 Prozent der Jugendlichen arbeiten zudem selbst in einem Teilzeitjob, um das nötige Geld aufzubringen.

Deal iPhone 13 Pro Max Grau Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max
mtl./36Monate: 
94,99 €
59,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./36Monate: 
54,99 €
39,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema