iPhone und iPad: Das sind die beliebtesten Apps und Games des Jahres

Apples neugestalteter App Store
Apples neugestalteter App Store(© 2017 CURVED)

Über 180 Milliarden Apps haben Nutzer 2017 auf ihre iPhones und iPads heruntergeladen. Welche Apps besonders beliebt waren, zeigen wir euch hier.

Was für ein Jahr für Apple. Das Unternehmen hat nicht nur hardware-seitig ordentlich abgeliefert und mit dem iPhone X ein komplett neugestaltetes iPhone auf den Markt gebracht. Für das Betriebssystem iOS 11 wurde auch der App Store komplett überarbeitet. Euch hat der neue Look aber scheinbar nicht davon abgehaltenen, fleißig Inhalte herunterzuladen. Denn weltweit haben Nutzer über 180 Milliarden Apps und Spiele auf ihren iPhones und iPads installiert.

Dementsprechend positiv fällt auch das Fazit von Oliver Schusser aus, der als Vice President of International Content bei Apple mit für den App Store verantwortlich ist: "2017 war ein großartiges Jahr für den App Store und Apple Music. Wir konnten mit der Einführung von Augmented Reality den Marktstart einiger unglaublicher Apps erleben. Millionen von Menschen können jetzt mit "IKEA Place" virtuell Möbel aufstellen, mit "Sky Guide" den Sternenhimmel betrachten oder mit "Meine kleine Raupe Nimmersatt" ein Bilderbuch zum Leben erwecken. Andere Trends sind das Erstarken des Gamings in Echtzeit und ein Anstieg bei Apps, die den Themen mentale Gesundheit und Achtsamkeit gewidmet sind." Aber welches sind in Deutschland nun die Top-Apps fürs iPhone und iPad?

WhatsApp auf der Pole Position

In der Kategorie Gratis-Apps auf dem iPhone gibt es keine großen Überraschungen. Besonders erfolgreich lief das Jahr für Facebook. Das größte soziale Netzwerk der Welt konnte gleich vier Anwendungen in den Top 10 platzieren, darunter die Facebook-App auf Platz 7, den Facebook Messenger auf Platz 5 und das Foto-Netzwerk Instagram auf Platz 3. Mit dem Messenger WhatsApp stellt Facebook außerdem den Spitzenreiter. Dem folgt mit YouTube eine App von Google. Das Unternehmen schafft es zudem mit Google Maps in die Top 10. Snap ist mit Snapchat (Platz 4) und der aufgekauften App Bitmoji (Platz 9) ebenfalls zweimal dabei. Spotify schafft es auf Platz 8, eBay Kleinanzeigen auf die 10.

1. WhatsApp Messenger
2. YouTube: Ansehen & Entdecken
3. Instagram
4. Snapchat
5. Messenger
6. Google Maps – GPS Navigation
7. Facebook
8. Spotify Music
9. Bitmoji
10. eBay Kleinanzeigen

WhatsApp ist die Nummer 1 der Gratis-Apps im App Store.(© 2016 CURVED)

Auch auf dem iPad ist WhatsApp besonders beliebt, obwohl es die Chat-Anwendung gar nicht fürs Tablet gibt. Die App "Messenger für WhatsApp - App für iPad" rangiert auf dem ersten Platz. Mit der könnt ihr WhatsApp, ähnlich wie über WhatsApp Web am PC, auch auf dem iPad benutzen. Das weitere Ranking zeigt, dass das iPad vorrangig ein Entertainment-Gerät ist. Auf den Plätzen 2, 3 und 4 folgen die Streaming-Dienste Netflix, YouTube und Amazon Prime Video. Das vollständige Ranking:

1. Messenger für WhatsApp - App für iPad
2. Netflix
3. YouTube
4. Amazon Prime Video
5. Taschenrechner
6. Skype für iPad
7. Amazon
8. Microsoft Word
9. Google Maps
10. Spotify Music

Eine Verkehrs-App an der Spitze

Bei den kostenpflichtigen Apps zeigt sich, dass die Deutschen durchaus bereit sind, Geld zu investieren, damit sie Zeit sparen können. Auf Platz 1 steht nämlich die App Blitzer.de Pro, die euch anzeigt, wo es in der Nähe aufgrund von Unfällen oder Baustellen zu Verspätungen im Straßenverkehr kommt. Auf Platz 2 folgt mit Threema ein Messenger, der besonders auf Sicherheit setzt. Ansonsten ist das Angebot bunt gemischt. Von der Bildbearbeitungs-App Enlight bis zur Banking-App Sparkasse Pro ist alles dabei.

1. Blitzer.de
2. Threema
3. Enlight
4. 7-Minuten-Trainingseinheit
5. LightX
6. WetterOnline Pro
7. Facetune
8. Oje, ich wachse!
9. Sparkasse+ Alle Finanzen mobil im Griff
10. WeatherPro (MeteoGroup Deutschland GmbH)

Auf dem iPad sind euch dagegen eher Apps für Kreative ein paar Euro wert. GoodNotes 4 steht an der Spitze, gefolgt von Procreate und Duet Display. Über die App lässt sich das iPad als zweiter Monitor für den PC oder Mac verwenden. Das komplette Ranking:

1. GoodNotes 4
2. Procreate
3. Duet Display
4. App für WhatsApp - Version für iPad
5. PDF Expert von Readdle
6. Affinity Photo
7. WetterOnline Pro
8. ChatMate for WhatsApp
9. Notability
10. WeatherPro for iPad

"Super Mario Run" hüpft zweimal auf Platz 1

Bunt geht es beim Thema Spiele zu: Auf dem iPhone haben deutsche Nutzer die ersten drei Level von "Super Mario Run" probegezockt. Das Game landet 2017 auf Platz 1 der Gratis-Charts. Ebenfalls beliebt sind kleinere Spiele wie "Wort Guru" (Platz 2) oder "Piaone Tiles 2" (Platz 4).

1. Super Mario Run
2. Wort Guru
3. Clash Royale
4. Piano Tiles 2
5. Snake VS Block
6. Quizduell
7. Subway Surfers
8. Stadt Land Fluss - Wörtespiel
9. 4 Bilder 1 Wort
10. Hill Climb Racing 2

Auch auf dem iPad hüpft "Super Mario Run" an die Spitzer der Gratis-Charts, gefolgt von "Clash Royale" und "Wort Guru". Das Ranking lässt erkennen: Gelegenheits-Games sind auch auf dem größeren Bildschirm gern gesehen – wenn sie nichts kosten.

1. Super Mario Run
2. Clash Royale
3. Wort Guru
4. Roll the Ball - slide puzzle
5. Gardenscapes
6. Bubble Witch 3 Saga
7. Hill Climb Racing 2
8. Homescapes
9. Rolling Sky
10. Piano Tiles 2

"Super Mario Run" ist das beliebteste Gratis-iPad-Game.(© 2016 CURVED)

Ein Brettspiel-Klassiker ist immer dabei

Bei den kostenpflichtigen Spielen ganz ist "Plague Inc." auf dem iPhone ganz vorn dabei. Dem folgt das Aufbauspiel "Minecraft". Mit "Monopoly" schafft es ein Brettspiel-Klassiker auf Platz 3. Der Puzzler "Monument Valley 2", der auf der World Wide Developers Conference vorgestellt wurde, landet wenige Monate später immerhin auf Platz 9.

1. Plague Inc.
2. Minecraft
3. MONOPOLY Game
4. Bloons TD 5
5. Hitman Sniper
6. Assassin's Creed Identity
7. F1 2016
8. Mini Metro
9. Monument Valley 2
10. Tank Hero

Auf dem iPad belegt "Monument Valley 2" sogar den zweiten Platz. Hier ist "Minecraft" das Maß aller Dinge. Auch in diesem Ranking finden sich die auf dem iPhone beliebten Titel "Plague Inc." (Platz 10), "Monopoly" (Platz 8) und das Rennspiel "F1 2016". Bei guter Unterhaltung ist die Display-Größe offenbar nicht so wichtig.

1. Minecraft
2. Monument Valley 2
3. RollerCoaster Tycoon
4. F1 2016
5. Farming Simulator 18
6. The Room Three
7. The Room
8. MONOPOLY for iPad
9. Bloons TD 5 HD
10. Plague Inc.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon Echo: Apple Music in Deutsch­land erst 2019 nutz­bar
Christoph Lübben
Alexa kann auf eurem Amazon Echo wohl erst 2019 Songs von Apple Music abspielen
Apple Music kommt für Amazon Echo: Offenbar müsst ihr euch aber noch etwas gedulden, bevor es in Deutschland so weit ist.
Apple holt "Fast and Furious"-Regis­seur für eigene Serien
Francis Lido
Unter anderem über Apple TV werdet ihr künftig wohl mehr Eigenproduktionen von Apple finden
Apple stellt weiterhin die Weichen für seinen kommenden Streaming-Dienst: Regisseur Justin Lin wird Serien für das Unternehmen produzieren.
Apple Watch: Neue Vidoes erklä­ren euch Funk­tio­nen wie Walkie-Talkie
Francis Lido
Apple Watch Series 4, Keynote 2018, Hermes
Apple hilft frisch gebackenen Besitzern eine Apple Watch: Sechs Video-Anleitungen gehen auf jeweils eine nützliche Funktion ein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.