"Jurassic World 2": Kampagne soll die Film-Dinos vorm Aussterben bewahren

Universal Pictures hat ein Video veröffentlicht, das die Dinosaurier vor dem Aussterben retten soll. Gemeint sind die Dinos in "Jurassic World 2", denn im Film sind die Urzeitriesen noch nicht – beziehungsweise nicht mehr – von der Erde verschwunden.

Wir haben das Video über diesem Artikel für euch eingebunden. Darin appelliert die aus dem ersten "Jurassic World"-Teil bekannte Wissenschaftlerin Claire (Bryce Dallas) an das Gewissen der Bevölkerung: "Wirst du Teil der Generation sein, die sich dafür entschieden hat, Dinosaurier aussterben zu lassen? Oder wirst du mithelfen, sicherzustellen, dass Dinosaurier zukünftigen Generationen erhalten bleiben? Wir müssen die Dinosaurer retten."

Webseite und Social-Media-Auftritte

Der "Jurassic World 2"-Clip könnte gut und gerne von einer echten Tierschutzorganisation stammen, nur dass statt bedrohter oder leidender Tiere eben Dinosaurier im Mittelpunkt stehen. Offenbar hat Claire im Film eine Schutzorganisation für diese auf die Beine gestellt, wie sie im Clip verrät: "Mein Name ist Claire Dearing und ich bin die Gründerin der 'Dinosaur Protection Group'."

Universal Pictures hat es allerdings nicht bei dem Video belassen. Das Filmstudio hat sogar eine Webseite und Social-Media-Auftritte für die Dinosaur Protection Group (DPG) eingerichtet: Die fiktive Organisation ist sowohl auf Facebook als auch auf Twitter und Instagram vertreten. Den echten Dinosauriern wird das alles natürlich nicht mehr helfen.

Aber vielleicht lässt sich der ein oder andere ja durch die Kampagne dazu inspirieren, sich im Tierschutz zu engagieren. Auf jeden Fall hat Universal Pictures eine interessante Art des Marketings für "Jurassic World 2" gewählt – eine willkommene Abwechslung zum eher konventionellen ersten Trailer. Was haltet ihr davon?


Weitere Artikel zum Thema
"Star Trek Disco­very": Staf­fel 2 auf Netflix gest­ar­tet
Christoph Lübben
In Stafffel 2 von "Star Trek Discovery" gibt es ein Wiedersehen mit Michael Burnham (gespielt von Sonequa Martin-Green)
"Star Trek Discovery" geht weiter: Ab sofort könnt ihr die zweite Staffel auf Netflix sehen. Allerdings sind nicht alle Folgen direkt verfügbar.
PlaySta­tion Store: Diese PS4-Spiele bekommt ihr für weni­ger als 20 Euro
Sascha Adermann
Einige der rabattierten Spiele sind speziell für die PS4 Pro optimiert
Die Januar-Angebote sind vorbei, aber Sony legt nach: Ab sofort gibt es eine große Auswahl hochkarätiger PS4-Games für unter 20 Euro.
Netflix sieht "Fort­nite" als größte Konkur­renz
Lars Wertgen
Hinter Netflix liegt ein erfolgreiches Jahr 2018
Netflix blickt auf ein starkes Jahr 2018 zurück – ist aber nicht ganz zufrieden. "Fortnite" raubt dem Streaming-Dienst angeblich wichtige Anteile.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.