Kein S5 mit LTE: Goldenes Samsung Galaxy F abgelichtet

Her damit !12
Das Samsung Galaxy F: Im Herbst auch in hellgoldener Schale erhältlich?
Das Samsung Galaxy F: Im Herbst auch in hellgoldener Schale erhältlich?(© 2014 Twitter/evleaks)

Leak-Artist Evan “evleaks“ Blass zeigt das Samsung Galaxy F in hellem Gold. Dazu schreibt er, dass es sich dabei nicht um die LTE-Version des Samsung Galaxy S5 handele. Das Galaxy F wird demnach ein eigenes Flaggschiff oder der Anfang einer ganz neuen Smartphone-Serie.

Die Farbe, von evleaks als “Glowing Gold“ bezeichnet, deckt eine weitere Facette des metallischen Farbspektrums für das Galaxy F ab. Bereits zuvor war das Gerät mit einer Rückseite im Look von gebürstetem Metall, ähnlich dem LG G3, im Netz aufgetaucht. Interessantes Detail: Das Datum auf dem abgebildeten Gerät ist mit einem früheren Leak identisch: Der 12. September könnte ein Hinweis auf den Release sein, der für Samsungs Unpacked Episode 2-Event in eben diesem Monat erwartet wird.

Neue Samsung Flaggschiff-Serie?

Mit dem Galaxy F könnte Samsung eine Serie aus High-End-Smartphones planen, die noch stärker und luxuriöser ausgestattet daherkommt als die aktuelle Galaxy S-Reihe. Angebliche Spezifikationen lesen sich beeindruckend genug: Ein Snapdragon 805-Prozessor, dessen vier Kerne mit 2,7 GHz getaktet sind, soll mit 3 GB RAM arbeiten. Das Display, das bei 5,3 Zoll Diagonale mit 2560 x 1440 Pixeln auflösen wird, wäre dem des LG G3 ebenbürtig.

Käme das Galaxy F im September auf den Markt, müsste es sich wohl direkt gegen das iPhone 6 behaupten. Zusätzlich wird Samsung in dieser Zeit wohl auch das Galaxy Note 4 herausbringen, das mit seiner etwas größeren Bildschirmdiagonale der vermuteten 5,5-Zoll-Variante des iPhone 6 Konkurrenz machen soll. Der Herbst wird also spannend, was die Top-Smartphones angeht.

Samsung Galaxy F (which is /not/ the S5 LTE-A), in glowing gold ... - http://t.co/JvqKkfCDAmpic.twitter.com/r3sWUW6IRu
— @evleaks (@evleaks) 20. Juni 2014

Weitere Artikel zum Thema
Falt-Phone und Co: Das sind die Neuhei­ten der Samsung-Entwick­ler­kon­fe­renz
Lars Wertgen5
DJ Koh auf der Samsung-Keynote in San Francisco
Da ist es: Samsung hat erstmals sein faltbares Smartphone gezeigt. Auf der Entwicklerkonferenz gab es zudem Neuigkeiten zu Bixby und One UI.
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten1
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.
Samsung Galaxy Note 4 erhält Sicher­heits­up­date für Juli
Michael Keller10
Samsung versorgt das Galaxy Note 4 immer noch mit Updates
Das Galaxy Note 4 erhält das Sicherheitsupdate für Juli 2017: Samsung rollt die Aktualisierung für das Phablet derzeit in Europa aus.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.