LeEco Le 2S: Smartphone soll 8 GB RAM enthalten

Her damit !22
Viel zeigt der erste Leak vom LeEco Le 2S noch nicht.
Viel zeigt der erste Leak vom LeEco Le 2S noch nicht.(© 2016 GizChina)

Edge-Display wie das Galaxy Note 7? Check! Mehr Arbeitsspeicher als alle anderen Smartphones? Check! Der chinesische Hersteller LeEco arbeitet einem Bericht von GizChina zufolge an einem neuen Ableger seiner im April vorgestellten Le 2-Reihe. Das Le 2S soll sogar das Le Max 2 noch einmal deutlich übertreffen.

Zwar misst der Bildschirm des neuen Le 2S-Modells angeblich nur 5,5-Zoll in der Diagonale und nicht 5,7 wie beim Le Max 2, doch sollen  die Seiten des Displays dafür wie bei Samsungs Galaxy Note 7 oder S7 Edge gewölbt sein. Äußerlich macht das Smartphone einem ersten Leak zufolge sonst keinen besonders aufregenden Eindruck. Unansehnlich ist es allerdings auch nicht. Die verbaute Hardware ist dafür aber spektakulär.

Neuer Snapdragon und 8 GB RAM

Dem Bericht zufolge soll LeEco das Le 2S bereits mit dem Snapdragon 821 ausstatten. Da es sich hierbei um eine aufgemotzte Version des ohnehin schon schnellen High-End-Chips Snapdragon 820 handelt, sollte das Gerät sogar noch leistungsstärker als das Le Max 2 sein. Sogar die 6 GB RAM des Phablets soll das neue Smartphone übertreffen. LeEco will demnach als erster Hersteller direkt auf 8 GB Arbeitsspeicher setzen. Der interne Speicher soll 64 GB groß sein.

Wann LeEco das Le 2S auf den Markt bringen könnte, wo das Smartphone erscheinen wird und wie viel es kosten soll, ist leider vollkommen unklar. Bislang hat der Hersteller das Gerät schließlich noch nicht einmal selbst vorgestellt. Da LeEco aber auch schon Elektroautos und andere sehr stark ausgestattete Smartphones vorgestellt hat, wäre es nicht verwunderlich, wenn das Le 2S mit 8 GB RAM wirklich schon bald offiziell präsentiert wird.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7-Update belegt: Mit Nougat wird aus TouchWiz Samsung Expe­ri­ence
Her damit !6Samsung Experience auf dem Galaxy S7 Edge: Mit Android Nougat sagt TouchWiz offenbar Goodbye
Alles anders mit Android Nougat: In der neuesten Beta-Version für das Galaxy S7 soll die Benutzeroberfläche nicht mehr TouchWiz heißen.
Snap­dra­gon 835: Chip­satz taucht in ersten Grafik-Bench­marks auf
Guido Karsten
Die winzigen Smartphone-Chipsätze bieten von Jahr zu Jahr mehr Leistung
Der Snapdragon 835 von Qualcomm soll viele Flaggschiff-Smartphones von 2017 antreiben. Ein Benchmark zeigt nun, was den Chipsatz ausmacht.
Nintendo Switch: Rollen­spiel-Hit Dark Souls 3 läuft angeb­lich schon drauf
Christoph Groth
Mit der Nintendo Switch könntet Ihr Dark Souls 3 auch unterwegs spielen
Prepare to die again: Gerüchten zufolge hat From Software bereits eine Fassung von Dark Souls 3 auf der Nintendo Switch zum Laufen gebracht.