Lenovo: Tablet mit Windows 10 Mobile und Yoga-Hybrid-Laptops angekündigt

Das Lenovo ideapad MIIX 310 wird mit angedockter Tastatur zum Notebook
Das Lenovo ideapad MIIX 310 wird mit angedockter Tastatur zum Notebook(© 2016 Lenovo)

YOGA 710, YOGA 510 und MIIX 310 – Lenovo hat zum MWC mehr als nur die neuen Tab3-Tablets mitgebracht. So präsentiert das Unternehmen zwei Convertible-Laptops mit Windows 10 sowie ein Tablet mit Windows 10 Mobile.

Das YOGA 710 ist in zwei Ausführungen erhältlich: Die 11-Zoll-Variante wird von einem Intel Core m5 angetrieben, während die 14-Zoll-Ausführung mit einem flotten Intel Core i7 der 6. Generation aufwartet. Im Gegensatz zum kleineren Modell ist es optional mit 256 GB SSD erhältlich, das gleiche gilt für einen GeForce-Grafikchip von NVIDIA für Gamer. Das YOGA 710 in 14 Zoll besitzt überdies eine bis zu 20 Prozent schnellere WLAN-Verbindung durch eine Antennenaufhängung. Der Preis des YOGA 710 mit 11 Zoll beginnt bei 799 Euro, der Laptop mit 14 Zoll ist ab 899 Euro erhältlich.

Release im Mai 2016

Das YOGA 510 kommt entweder mit einem 14- oder einem 15-Zoll-Screen und ist mit einem Core i7 ausgestattet. Optional kommt hier ein AMD Radeon M460 Grafikchip mit 2 GB Video-RAM zum Einsatz. Wie das YOGA 710 ist das YOGA 510 in vier unterschiedlichen Modi verwendbar: als Laptop, als Tablet sowie im Stand- oder Tent-Modus. Das YOGA 510 in 14 Zoll ist für 499 Euro zu haben, die 15-Zoll-Ausführung für 699 Euro.

Das ideapad MIIX 310 ist hingegen in erster Linie ein Tablet, das sich per andockbarer Tastatur auch als Notebook verwenden lässt und optional mit 4G LTE-Modul ausgestattet ist. Die Variante mit 32 GB internem Speicher und WLAN-only soll 269 Euro kosten, die Variante mit 64 GB nebst LTE hingegen 399 Euro. Der Release aller Geräte soll im Mai 2016 erfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
Moto­rola Razr kommt als Klapp-Smart­phone zurück – und wird ein teurer Spaß
Lars Wertgen
Das Motorola Razr zählt zu den legendärsten Handys
Es hat sich schon angedeutet, nun scheint Lenovo tatsächlich eine Legende wiederzubeleben: Das Motorola Razr kehrt wohl bald zurück.
Moto G7: Erste Infos zum güns­ti­gen Lenovo-Smart­phone durch­ge­si­ckert
Michael Keller
Ein Nachfolger des Moto G6 soll eine Notch erhalten
So soll das nächste Motorola-G-Smartphone ausgestattet sein: Das Moto G7 Play besitzt offenbar einen kleineren Akku als der Vorgänger.
"Star Wars: Jedi Chal­len­ges": Lenovo bietet dritte Erwei­te­rung kosten­los an
Francis Lido
Nun könnt ihr also Rey gegenübertreten
Die dritte Erweiterung für "Star Wars: Jedi Challenges" heißt "Dark Expansion": Unter anderem könnt ihr jetzt Kylo Ren steuern.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.