Lenovo: Tablet mit Windows 10 Mobile und Yoga-Hybrid-Laptops angekündigt

Das Lenovo ideapad MIIX 310 wird mit angedockter Tastatur zum Notebook
Das Lenovo ideapad MIIX 310 wird mit angedockter Tastatur zum Notebook(© 2016 Lenovo)

YOGA 710, YOGA 510 und MIIX 310 – Lenovo hat zum MWC mehr als nur die neuen Tab3-Tablets mitgebracht. So präsentiert das Unternehmen zwei Convertible-Laptops mit Windows 10 sowie ein Tablet mit Windows 10 Mobile.

Das YOGA 710 ist in zwei Ausführungen erhältlich: Die 11-Zoll-Variante wird von einem Intel Core m5 angetrieben, während die 14-Zoll-Ausführung mit einem flotten Intel Core i7 der 6. Generation aufwartet. Im Gegensatz zum kleineren Modell ist es optional mit 256 GB SSD erhältlich, das gleiche gilt für einen GeForce-Grafikchip von NVIDIA für Gamer. Das YOGA 710 in 14 Zoll besitzt überdies eine bis zu 20 Prozent schnellere WLAN-Verbindung durch eine Antennenaufhängung. Der Preis des YOGA 710 mit 11 Zoll beginnt bei 799 Euro, der Laptop mit 14 Zoll ist ab 899 Euro erhältlich.

Release im Mai 2016

Das YOGA 510 kommt entweder mit einem 14- oder einem 15-Zoll-Screen und ist mit einem Core i7 ausgestattet. Optional kommt hier ein AMD Radeon M460 Grafikchip mit 2 GB Video-RAM zum Einsatz. Wie das YOGA 710 ist das YOGA 510 in vier unterschiedlichen Modi verwendbar: als Laptop, als Tablet sowie im Stand- oder Tent-Modus. Das YOGA 510 in 14 Zoll ist für 499 Euro zu haben, die 15-Zoll-Ausführung für 699 Euro.

Das ideapad MIIX 310 ist hingegen in erster Linie ein Tablet, das sich per andockbarer Tastatur auch als Notebook verwenden lässt und optional mit 4G LTE-Modul ausgestattet ist. Die Variante mit 32 GB internem Speicher und WLAN-only soll 269 Euro kosten, die Variante mit 64 GB nebst LTE hingegen 399 Euro. Der Release aller Geräte soll im Mai 2016 erfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
Moto­rola Moto Z3 Play im Test: Das modu­lare Smart­phone mit dem Zusatz­akku
Jan Johannsen
Her damit !60Motorola Moto Z3 Play
8.4
Das Motorola Moto Z3 Play ist sehr dünn, hat ein großes Display und eine Dualkamera. Mit seinem Moto Mod wird es zum Laufzeitwunder. Der Test.
Lenovo Z5 ist offi­zi­ell: mit Notch und Mittel­klasse-Prozes­sor
Lars Wertgen3
Peinlich !9Mit dieser Skizze sorgte Lenovo für Erwartungen, denen das endgültige Modell nicht gerecht werden konnte
Das Lenovo Z5 wurde der Öffentlichkeit präsentiert – und wird leider dem vom Hersteller selbst entfachten Hype nicht gerecht.
Doch nicht so rand­los? Fotos sollen Lenovo Z5 mit Notch zeigen
Christoph Lübben4
Ganz so wie auf dieser Skizze sieht das Lenovo Z5 offenbar nicht aus
Hat der Hersteller etwas übertrieben? Auf zwei Fotos soll das Lenovo Z5 zu sehen sein. Allerdings sieht es aus wie die meisten Top-Modelle aus 2018.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.