LG G Flex 2: Krummer Nachfolger soll noch 2014 kommen

Das LG G Flex besitzt ein gebogenes Display und ein selbstheilendes Gehäuse
Das LG G Flex besitzt ein gebogenes Display und ein selbstheilendes Gehäuse(© 2014 CURVED)

LG macht schon wieder krumme Sachen: Das LG G Flex 2 ist bereits das zweite Smartphone der Südkoreaner, das mit einem gebogenen Display erscheinen soll – und das laut neuen Informationen von PhoneArena sogar noch in diesem Jahr.

Demnach soll nämlich ein leitender Manager von LG Indien, die Veröffentlichung des Nachfolgers LG G Flex 2 für dieses Jahr angekündigt haben. Erwartet wird, dass der Bildschirm des kommenden Gerätes kleiner wird, als das mit 6-Zoll sehr große Display des Vorgängers. Außerdem sollte die Bildschirmauflösung gegenüber den 720 x 1280 Pixeln des LG G Flex angehoben wird. Ob das neue gebogene Smartphone ebenfalls mit der sich selbst reparierenden Gehäuserückseite ausgestattet wird, die erstmals beim Originalgerät verbaut wurde, ist noch vollkommen unklar.

EU-Release in 2014 noch ungewiss

Das LG G Flex 2 wird aller Vorrausicht nach zuerst in Südkorea erscheinen und anschließend in den USA und Indien veröffentlicht. Wie lange es anschließend dauert, bis das Gerät seinen Weg zu den europäischen Händlern findet, wird sicherlich auch davon abhängen, wie es sich in den anderen Märkten verkauft. Der Manager von LG Indien hat jedenfalls noch nicht näher erläutern wollen, wann das LG G Flex 2 genau erscheinen wird. Auch gab es noch keinerlei Hinweise auf einen möglichen Verkaufspreis.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei MateBook E: Neues Conver­ti­ble-Tablet erscheint Ende Juni
Michael Keller
Das Huawei MateBook E soll einen besseren Neigungswinkel bieten als der Vorgänger
Zusammen mit dem MateBook X hat Huawei auch ein neues 2-in-1-Gerät vorgestellt: Das MateBook E soll nicht zuletzt bei der Video-Wiedergabe glänzen.
Snap­chat lässt Euch jetzt Stories mit Euren Freun­den erstel­len
Marco Engelien
Snap Inc. arbeitet weiter an der Snapchat-App.
Snap Inc. erweitert die Story-Funktion von Snapchat. Ab sofort könnt Ihr zusammen mit Freunden Stories erstellen und bestimmen, wer sie sehen darf.
Xperia XZ Premium Dual unter­stützt zwei SIM-Karten und microSD-Karte
Das Xperia XZ Premium besitzt ein 4K-Display
Drei Karten in einem Gerät: Das Xperia XZ Premium Dual bietet Platz für zwei SIM-Karten und eine microSD-Karte – wie auch zwei weitere Smartphones.