LG G2: Update mit Android Lollipop macht Probleme

UPDATEHer damit !117
Nun ist Android 5.0.2 Lollipop auch für freie LG G2 in Deutschland verfügbar
Nun ist Android 5.0.2 Lollipop auch für freie LG G2 in Deutschland verfügbar(© 2015 LG, CURVED Montage)

Update für LG G2 ohne Branding eines Mobilfunkanbieters: Eigentümer des Top-Smartphones von 2013 freuten sich über Android Lollipop. Das Gerät erhält das Betriebssystem von Google für mobile Geräte direkt in der Version 5.0.2. Allerdings ist die Freude getrübt: Das Update macht Probleme. Ein Kniff soll Abhilfe schaffen.

Mit dem Update auf Android 5.0.2 Lollipop kommt nicht nur das Material Design auf das LG G2, sondern auch eine verbesserte Performance sowie eine optimierte Ausnutzung des Akkus. Exemplare des Smartphones mit Branding von Mobilfunkanbietern hatten das Update bereits Anfang April 2015 erhalten – nun ist es endlich auch für freie Geräte ohne Branding erhältlich.

Reset der Einstellung soll Problem beheben

Allerdings haben mehrere Nutzer angemerkt, dass die Google Play Services nach dem Update Probleme machen. Genauer: Sie lassen sich nicht installieren. Diese Beobachtungen decken sich mit denen, die Nutzer auf reddit gemacht haben.

Helfen soll ein Reset der Einstellungen. Hat Euer LG G2 diese Möglichkeit im Einstellungsmenü "Sichern & zurücksetzen", würden alle Einstellungen auf den Werkszustand zurückgestellt. Der Factory-Reset hingegen löscht alle Daten auf dem Gerät.

Lange Wartezeit ist vorbei

Das LG G2 in Korea wurde schon im Januar 2015 mit dem Update auf Android 5.0 Lollipop ausgestattet. Zu diesem Zeitpunkt schien es naheliegend, dass es nur kurze Zeit dauern würde, bis die neue Android-Version auch in Deutschland verfügbar wäre.

Ende März hatte LG dann selbst über Twitter bekannt gegeben, dass der Rollout des Updates für das LG G2 im zweiten Quartal 2015 starten soll. Mit Ende April hat LG diesen Zeitplan also eingehalten – und hätte sogar noch bis Juni Zeit gehabt, sein Versprechen einzuhalten. Alle aktuellen Gerüchte und Informationen zu dem Update auf Android Lollipop für die Geräte bekannter Hersteller findet Ihr in unserer Übersicht zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5: Update auf OxygenOS 4.5.2 verbes­sert Kamera und Blue­tooth
Guido Karsten
Auch die Kamera des OnePlus 5 soll vom Update auf OxygenOS 4.5.2 profitieren
Das OnePlus 5 trifft bei den meisten Nutzern erst in den kommenden Tagen ein. Der Hersteller hat aber bereits ein Software-Update parat.
OnePlus 5 schlägt HTC U11 und Galaxy S8 im Speed­test
Michael Keller3
OnePlus 5
One Plus 5, HTC U11 und Galaxy S8 nutzen den Snapdragon 835. Einem Vergleichstest zufolge sind die Smartphones aber nicht alle gleich schnell.
Asus ZenFone AR im Test: viel Cash für wenig Tango [mit Video]
Marco Engelien1
UPDATEHer damit !22Das Asus ZenFone AR
Das Asus ZenFone AR unterstützt nicht nur Daydream, sondern auch Googles AR-Plattform Tango. Wofür man das braucht, klärt der Test.