LG G5 erhält 360-Grad-Hintergrundbilder

Her damit !28
LG spendert LG G5-Besitzern ab April hochwertige 360-Grad-Aufnahmen als bewegliche Wallpaper
LG spendert LG G5-Besitzern ab April hochwertige 360-Grad-Aufnahmen als bewegliche Wallpaper(© 2016 LG)

Seid Ihr gelangweilt von Eurem ewig gleichen Hintergrundbild? LG hat sich etwas einfallen lassen, um etwas mehr Leben auf den Bildschirm zu zaubern. Wer ein LG G5 sein Eigen nennt, soll in 69 Ländern hochwertige 360-Grad-Fotos als Wallpaper herunterladen und so sein Display spannender gestalten können.

Mit dem LG G5 haben Nutzer die Möglichkeit Rundum-Aufnahmen als Hintergrundbild einzustellen. Wird anschließend das Smartphone geschwenkt, registrieren die internen Sensoren die Bewegung und das 360-Grad-Hintergrundbild bewegt sich ebenfalls, so dass ein anderer Bildausschnitt zu sehen ist. Wie der Hersteller nun angekündigt hat, sollen von April bis November auf der Webseite LGSmartWorld regelmäßig neue hochwertige Rundum-Aufnahmen kostenlos bereitgestellt werden.

Nutzer können etwas gewinnen

Um die besonderen Hintergrundbilder herunterladen zu können, müssen Besitzer eines LG G5 die LG SmartWorld-App heruntergeladen haben. Weitere Informationen dazu erhaltet Ihr, sobald Ihr Euch auf der Webseite von LG für ein Hintergrundbild entschieden habt. Wer eine LG 360 CAM besitzt, kann mit ihr auch selbst Rundum-Aufnahmen erstellen und diese als Wallpaper auf seinem Smartphone verwenden.

Laut der Ankündigung will LG im April zwölf Wallpaper kostenlos bereitstellen. In den folgenden Monaten bis November sollen jeweils vier weitere dazukommen. Wie auf der Webseite des Herstellers zu erfahren ist, findet zwischen dem 5. April und dem 26. Mai zudem eine Verlosung von 150 Amazon-Geschenkkarten statt. Gewinnen kann jeder, der die 360-Grad-Wallpaper-App heruntergeladen hat. Weitere Informationen zur Verlosung findet Ihr oberhalb der Wallpaper-Übersicht auf der Webseite von LG.

Weitere Artikel zum Thema
LG G6 erhält Oreo-Update Anfang Mai – LG G5 und LG V20 später
Lars Wertgen1
Das LG G6 erhält bald Android Oreo
Nutzer des LG G6 dürfen sich auf ein zeitnahes Update auf Android Oreo freuen. Wer ein LG G5 oder LG V20 besitzt, muss sich in Geduld üben.
So sieht das LG G6 neben einem LG G5 aus
Guido Karsten3
Her damit !62Das LG G6 erinnert äußerlich kaum noch an den Vorgänger
Das LG G6 wird einen deutlich größeren Bildschirm besitzen als sein Vorgänger – aber kaum größer sein. Das belegt nun ein Fotovergleich mit dem LG G5.
Preis­rutsch zum MWC 2017 erwar­tet: Galaxy S7 und Co. werden güns­ti­ger
Christoph Lübben2
Her damit !16Nach dem MWC 2017 könnten das Galaxy S7 Edge und weitere Top-Smartphones aus 2016 deutlich günstiger werden
Nach dem MWC 2017 sollen viele Vorzeigemodelle wie das Galaxy S7 deutlich weniger kosten. Dabei sollen die Preise um bis zu 20 Prozent fallen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.