LG G5: Extrem begrenzter Beta-Test mit Android 7.0 Nougat angekündigt

Her damit !27
Das LG G5 könnte Android 7.0 Nougat ab November 2017 erhalten
Das LG G5 könnte Android 7.0 Nougat ab November 2017 erhalten(© 2016 LG)

LG kündigt an, das LG G5 demnächst mit einer Beta-Version von Android 7.0 Nougat zu versorgen. Die Preview bleibt dabei allerdings einem sehr eingeschränkten Nutzerkreis vorbehalten. Nicht einmal im Heimatland des Unternehmens werden alle Besitzer des Top-Modells teilnehmen dürfen, wie Android Police unter Berufung auf die koreanische LG-Webseite berichtet.

So ist die Beta von Android 7.0 Marshmallow nicht nur auf Südkorea beschränkt, sondern auch nur für Kunden des lokalen Mobilfunkanbieters Uplus verfügbar. Das heißt, theoretisch verfügbar. Denn selbst, wer diese Voraussetzungen erfüllt, muss schnell sein, um überhaupt eine Chance auf die Beta-Teilnahme zu bekommen: Lediglich die ersten 2.000 Anmeldungen werden schließlich die Vorab-Fassung von Googles Betriebssystem-Update auf ihrem LG G5 installieren dürfen.

Nougat-Beta läuft bis Ende Oktober

Allzu große Änderungen sind zunächst nicht zu erwarten, da bereits LGs unternehmenseigene Benutzeroberfläche von Android 5.0 Lollipop und 6.0 Marshmallow kaum Neuerungen einführte. Mit Googles Beta-Version hat LGs Beta übrigens nichts zu tun. Neue Features dürfte Nougat allerdings dennoch auch Besitzern des LG G5 bescheren. Wann der finale Rollout des Updates erfolgt, ist zwar noch unbekannt, die Beta selbst läuft laut LG aber vom 22. August bis zum 28. Oktober 2016.

Sollten keine allzu großen Fehler entdeckt werden, dürfte die breite Masse das Update dann hoffentlich ab Oktober erhalten. Das letzte offizielle Update für das LG G5 erschien Mitte Juli. Das Software-Update schließt Sicherheitslücken und verspricht, die Benutzerfreundlichkeit des Smartphones zu verbessern. Es beinhaltet offenbar sämtliche Sicherheitsupdates von Google, die das Unternehmen bis zu dem Zeitpunkt veröffentlicht hat.

Weitere Artikel zum Thema
LG G6 erhält Oreo-Update Anfang Mai – LG G5 und LG V20 später
Lars Wertgen1
Das LG G6 erhält bald Android Oreo
Nutzer des LG G6 dürfen sich auf ein zeitnahes Update auf Android Oreo freuen. Wer ein LG G5 oder LG V20 besitzt, muss sich in Geduld üben.
So sieht das LG G6 neben einem LG G5 aus
Guido Karsten3
Her damit !62Das LG G6 erinnert äußerlich kaum noch an den Vorgänger
Das LG G6 wird einen deutlich größeren Bildschirm besitzen als sein Vorgänger – aber kaum größer sein. Das belegt nun ein Fotovergleich mit dem LG G5.
Preis­rutsch zum MWC 2017 erwar­tet: Galaxy S7 und Co. werden güns­ti­ger
Christoph Lübben2
Her damit !16Nach dem MWC 2017 könnten das Galaxy S7 Edge und weitere Top-Smartphones aus 2016 deutlich günstiger werden
Nach dem MWC 2017 sollen viele Vorzeigemodelle wie das Galaxy S7 deutlich weniger kosten. Dabei sollen die Preise um bis zu 20 Prozent fallen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.