LG G5: Extrem begrenzter Beta-Test mit Android 7.0 Nougat angekündigt

Her damit !27
Das LG G5 könnte Android 7.0 Nougat ab November 2017 erhalten
Das LG G5 könnte Android 7.0 Nougat ab November 2017 erhalten(© 2016 LG)

LG kündigt an, das LG G5 demnächst mit einer Beta-Version von Android 7.0 Nougat zu versorgen. Die Preview bleibt dabei allerdings einem sehr eingeschränkten Nutzerkreis vorbehalten. Nicht einmal im Heimatland des Unternehmens werden alle Besitzer des Top-Modells teilnehmen dürfen, wie Android Police unter Berufung auf die koreanische LG-Webseite berichtet.

So ist die Beta von Android 7.0 Marshmallow nicht nur auf Südkorea beschränkt, sondern auch nur für Kunden des lokalen Mobilfunkanbieters Uplus verfügbar. Das heißt, theoretisch verfügbar. Denn selbst, wer diese Voraussetzungen erfüllt, muss schnell sein, um überhaupt eine Chance auf die Beta-Teilnahme zu bekommen: Lediglich die ersten 2.000 Anmeldungen werden schließlich die Vorab-Fassung von Googles Betriebssystem-Update auf ihrem LG G5 installieren dürfen.

Nougat-Beta läuft bis Ende Oktober

Allzu große Änderungen sind zunächst nicht zu erwarten, da bereits LGs unternehmenseigene Benutzeroberfläche von Android 5.0 Lollipop und 6.0 Marshmallow kaum Neuerungen einführte. Mit Googles Beta-Version hat LGs Beta übrigens nichts zu tun. Neue Features dürfte Nougat allerdings dennoch auch Besitzern des LG G5 bescheren. Wann der finale Rollout des Updates erfolgt, ist zwar noch unbekannt, die Beta selbst läuft laut LG aber vom 22. August bis zum 28. Oktober 2016.

Sollten keine allzu großen Fehler entdeckt werden, dürfte die breite Masse das Update dann hoffentlich ab Oktober erhalten. Das letzte offizielle Update für das LG G5 erschien Mitte Juli. Das Software-Update schließt Sicherheitslücken und verspricht, die Benutzerfreundlichkeit des Smartphones zu verbessern. Es beinhaltet offenbar sämtliche Sicherheitsupdates von Google, die das Unternehmen bis zu dem Zeitpunkt veröffentlicht hat.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Preis soll bei knapp 1000 Euro liegen
Christoph Groth10
Her damit !64Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem inoffiziellen Konzept aussehen
Das Galaxy Note 8 wird offenbar das teuerste Samsung-Flaggschiff bisher – mit einem Preis von fast 1000 Euro. Zudem sind weitere Details geleakt.
OnePlus 5 soll bald auch in Gold erhält­lich sein
Guido Karsten1
Supergeil !5Das OnePlus 5 ist in Schwarz und Grau angekündigt worden
Das OnePlus 5 wurde in zwei Farbvarianten vorgestellt. Offenbar ist aber bereits eine dritte Option geplant.
HTC U11: Neue Featu­res für Edge Sense im Video vorge­stellt
Christoph Groth1
HTC U11 Esdge Sense Feature Video
Mit einem Druck auf die Seiten des HTC U11 lassen sich bald noch mehr Funktionen ausführen. Welche genau, demonstriert bereits ein Video.