LG G6 überlebt mehr als 20 Stunden in einem Eisblock

LG G6 kalt erwischt: Das Vorzeigemodell aus Südkorea ist nach IP 68 wasserdicht. Ein YouTuber ist nun der Frage nachgegangen, ob das Top-Smartphone auch eine längere Zeit unter Wasser ohne Schäden übersteht. Zudem will er auch überprüfen, ob das Gerät resistent gegen Kälte ist.

Was ist, wenn Ihr Euch beispielsweise gerade im Skiurlaub befindet und Euer LG G6 im Schnee verliert? Der YouTuber Max Lee hat das Vorzeigemodell einem Härtetest unterzogen, der diese Frage beantworten soll. Im Video legt er das Smartphone in einen Topf und füllt diesen mit Wasser auf. Anschließend stellt er den Topf in das Gefrierfach seines Kühlschranks und wartet über 20 Stunden lang ab.

Smartphone behält kühlen Kopf

Als er den Topf wieder aus dem Gefrierfach holt, ist das Wasser zu einem Eisblock erstarrt – und das LG G6 mittendrin. Mit heißem Wasser löst er die Eisschichten langsam ab, bis er das Top-Smartphone aus seinem kühlen Gefängnis befreien kann. Das Gerät ist immer noch funktionstüchtig und weist offenbar keine Schäden von der Kälte-Tortur auf. Auch der Akkustand ist dem Video zufolge noch bei 71 Prozent. Demnach konnten die niedrigen Temperaturen auch dem Energiespeicher nichts anhaben.

Wie sich das LG G6 im Trockenen unter Alltagsbedingungen schlägt, ist derweil noch offen. Noch ist uns der Hersteller einen Preis sowie einen Release-Termin für Deutschland schuldig. Allerdings soll das Smartphone in Deutschland angeblich mit kleinerem internen Speicher, ohne Unterstützung für kabelloses Laden und ohne Hi-Fi-Audiochip erscheinen. Ob das Vorzeigemodell trotzdem empfehlenswert ist, klären wir spätestens im Test. Einen ersten Eindruck vermittelt Euch bis dahin unser Hands-On vom MWC 2017.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 11 ist auf Hälfte aller iPho­nes und iPads instal­liert
Christoph Lübben
iOS 11 ist wohl auf den meisten aktiven iPhone-Modellen installiert
iOS 11 hat die Oberhand gewonnen: Das neue Betriebssystem ist mittlerweile auf über 50 Prozent der iPhones und iPads installiert.
Huawei arbei­tet offen­bar an falt­ba­rem Smart­phone
Francis Lido
Im Rahmen der Mate-10-Pro-Vorstellung kündigte Huawei offenbar ein faltbares Smartphone an
Anfang der Woche waren alle Augen auf das Mate 10 gerichtet. Abseits des Rampenlichts sprach Huawei in München über ein faltbares Smartphone.
Bast­ler zeigt: So machst Du aus einem iPhone 6s ein iPhone X
Michael Keller
iPhone 6 und iPhone X
Ihr habt ein iPhone 6 oder 6s, wollt aber gerne ein iPhone X? Ein YouTuber zeigt Euch, wie Ihr den Umbau mit entsprechendem Zubehör bewerkstelligt.