LG V20: Offizielle Enthüllung findet am 6. September statt

Her damit !20
Mitte September 2016 wird das Smartphone LG V20 offiziell präsentiert
Mitte September 2016 wird das Smartphone LG V20 offiziell präsentiert(© 2016 LG)

Das Smartphone LG V20 naht mit großen Schritten: Schon Mitte September 2016 wird das Unternehmen aus Südkorea den Nachfolger des LG V10 der Öffentlichkeit vorstellen. Auch das V20 wird voraussichtlich über ein zweites Display auf der Vorderseite verfügen.

LG hat in seinem koreanischen Newsroom einen Teaser veröffentlicht, auf dem neben dem Datum auch der Ort für die Veranstaltung preisgegeben wird: San Francisco. Auf dem dazugehörigen Bild ist ein aufgeschlagenes Buch zu sehen, das mehrere Wahrzeichen der kalifornischen Stadt in verschiedenen Farben zeigt, so zum Beispiel die Golden Gate Bridge und ein Cable Car. Darüber steht der Schriftzug "Play More", während unter dem Bild "The second story begins, LG V20" zu lesen ist. Den "Play"-Schriftzug hat das Unternehmen bereits im Vorfeld des LG G5-Releases verwendet. Somit ist es laut Android Police gut möglich, dass die "LG & Friends"-Module auch von dem neuen Smartphone unterstützt werden.

Erstes Smartphone mit Android Nougat

Wie LG bereits vor ein paar Tagen angekündigt hat, soll das LG V20 das erste Smartphone sein, das ab Werk mit Android 7.0 Nougat als Betriebssystem ausgestattet ist. Wie der Vorgänger soll das Gerät über einen zweiten Bildschirm und eine sogenannte "Dual Front Selfie"-Kamera verfügen.

Zum Design des LG V20 gibt es bislang nur Spekulationen – es sei aber wahrscheinlich, dass es dem LG V10 sehr ähnlich sieht. Das Display wird vermutlich in der Diagonale mindestens 5,7 Zoll messen, wodurch das Gerät in die Klasse der Phablets eingeordnet werden könnte. Bis zum Release des V20 sind noch etwas mehr als vier Wochen Zeit; gut möglich also, dass wir das Gerät durch geleakte Fotos vorher noch zu sehen kriegen.


Weitere Artikel zum Thema
LG V30 erhält Update auf Android Oreo
Christoph Lübben1
Das LG V30 besitzt sehr schmale Ränder um das Display herum
Das LG V30 bekommt mit Android Oreo ein paar Neuerungen. Laut Hersteller sind auch AI-Features dabei, offenbar die von dem LG V30S ThinQ.
LG G7 ThinQ: Neues Pres­se­bild vorab durch­ge­si­ckert
Lars Wertgen2
Das LG G6 kam noch ohne Notch aus
Leak-Experte Evan Blass hat ein neues Bild vom LG G7 ThinQ veröffentlicht – auf dem auch der Power-Button zu sehen ist.
Schnel­lere Upda­tes für LG G6 und Co.: Herstel­ler grün­det neue Abtei­lung
Guido Karsten1
Die neue Abteilung soll sich ab sofort um das Oreo-Update des LG G6 kümmern
LG hat sich vorgenommen, Updates für das LG G6 und andere Smartphones in Zukunft schneller zu entwickeln. Helfen soll das "Software Upgrade Center".