Lollipop-Update: Mehr Xperias bekommen Android 5.0

Her damit !14
Auch das Selfie-Phone Xperia C3 darf sich ab sofort über Android Lollipop freuen
Auch das Selfie-Phone Xperia C3 darf sich ab sofort über Android Lollipop freuen(© 2014 Sony)

Sony startet den Lollipop-Rollout für weitere Xperia-Modelle: Wie das Unternehmen via Twitter verkündet, gibt es Googles neues Betriebssystem jetzt auch für zwei Vertreter des Mittelklasse-Segments.

Das Xperia T2 Ultra und das Xperia C3 sind die nächsten im Bunde der Update-Empfänger. Ab sofort erhalten die beiden Smartphones die Aktualisierung auf Android 5.0.2 Lollipop. Wie üblich erfolgt die Verteilung dabei phasenweise, sodass das Update nicht überall zeitgleich eintreffen wird. Einem Bericht des Sony Xperia Blogs zufolge ist der OTA-Download der Software hierzulande jedoch zumindest schon für das T2 Ultra und C3 von Vodafone erhältlich.

Lollipop-Update: Wann ist die erste Z-Generation an der Reihe?

Das Update beschert nun also auch den vorab genannten beiden Mittelklasse-Modellen das Material Design von Google. Neben neuen Softkeys am unteren Bildschirmrand bringt das Update auch eine überarbeitete Benachrichtigungsleiste sowie einen erneuerten Taskmanager. Zudem gibt es unter Android 5.0.2 Lollipop Heads-Up-Benachrichtigungen und einen modernisierten Lockscreen. Im allgemeinen Lollipop-Reigen für die Xperias stellt sich jedoch noch die Frage, wann sich auch die erste Z-Generation über das Update freuen darf?

Zuletzt ist das Betriebssystem mit einiger Verspätung unter anderem auf dem Xperia Z3 eingetroffen. Doch frühe Modelle wie das Xperia Z, Xperia Tablet Z und das Xperia ZL stehen in der Verteilung nach wie vor hinten an. Bislang gibt es von Sony noch keine konkrete Aussage zum Rollout-Start für die genannten Geräte. Ein Verteilungsbeginn in den kommenden Wochen ist jedoch wahrscheinlich. Wie es um die Lollipop-Versorgung allgemein bestellt ist, erfahrt Ihr in unserer großen Übersicht zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8 und iPhone 8 Plus: So viel sollen die Bauteile kosten
Guido Karsten
Apples neue iPhone-Generation enthält wieder teurere Einzelteile
Was steckt in einem iPhone 8 und was kosten die Einzelteile? Nachdem es schon zum iPhone X Schätzungen gab, sind nun die 8er-Modelle an der Reihe.
Samsung soll eben­falls an KI-Chip für Smart­pho­nes und Co. arbei­ten
Francis Lido
Samsung arbeitet angeblich an Chips, die auf KI spezialisiert sind
Auch Samsung will offenbar einen Chipsatz entwickeln, der KI-Anfragen lokal verarbeitet. Huawei und Apple haben diesen Schritt bereits gemacht.
Apple wech­selt iOS-Such­ma­schine: Siri und Spot­light suchen nun mit Google
Guido Karsten
Siri leitet Suchanfragen nun an Google weiter
Apple rüstet von Bing auf Google um: Weiß Siri einmal nicht weiter, greift sie für weitere Recherchen nun nicht mehr zu Microsofts Suchmaschine.