Bestellhotline: 0800-0210021

MacBook Pro, AirPods 3 & mehr: Das hat Apple auf dem Event vorgestellt

Apple MacBook Pro 2021
Das neue MacBook Pro stand im Mittelpunkt des Events (© 2021 Apple )

Gestern hat Apple vermutlich ein letztes Mal in diesem Jahr ein großes Event abgehalten, auf dem das Unternehmen neue Hardware angekündigt hat. Unter anderem wurden neue MacBooks und AirPods enthüllt. Aber auch in ein paar anderen Bereichen hat sich etwas getan. Erfahrt hier die wichtigsten Vorstellungen im Überblick.

Das große Oktober-Event von Apple fand vor allem unter dem Banner der MacBooks statt – genauer gesagt: der MacBook Pros. Im Vorfeld deuteten renommierte Quellen bereits an, mit welchen Apple-Neuheiten wir während der Vorstellung ungefähr rechnen konnten. Erwartungsgemäß wurden vor allem komplett überarbeitete MacBook Pros in zwei Größen mit stärkeren Chipsätzen vorgestellt. Auch die lang erwartete 3. Generation der AirPods ist nun endlich da. Überraschenderweise bekamen auch Apple Music und HomePod mini etwas Präsentationszeit.

Unsere Empfehlung

Anzeige
MacBook Air (M1) Grau Frontansicht 1
Apple MacBook Air (M1)
+ o2 Free Unlimited Max (2021)
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Bis zu 18 Std. Batterie­laufzeit.(Das sind 6 Std. mehr ohne Nachladen.)
  • Unlimitiertes LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 500 MBit/s)
mtl./24Monate: 
62,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

MacBook Pro 2021: Neues Design, M1 Pro & M1 Max

Dass Apple neue Pro-Modelle seiner MacBooks vorstellen würde, war eigentlich fast garantiert. Bei dem Design und den Chipsätzen waren sich viele Berichte allerdings nicht ganz so einig. Letztlich hat Apple aber Hardware vorgestellt, die größtenteils innerhalb der kursierenden Erwartungen lag.

Dank des neuen Designs mit dünneren Rändern könnt ihr nun zwischen dem MacBook Pro 14" und MacBook Pro 16" wählen. Beide Varianten sind mit einem hochauflösenden "Liquid Retina XDR Display" mit Mini-LED-Technologie und 120 Hz Bildwiederholrate ausgestattet. Außerdem erhält überraschend die Notch für eine 1080p-Kamera Einzug.

Apple MacBook Pro 2021 Front
Apple MacBook Pro 2021: Die Front mit der neuen Notch (© 2021 Apple )

Im Inneren arbeiten wahlweise die ebenfalls vorgestellten Chipsätze M1 Pro oder M1 Max. Dabei handelt es sich um drastisch hochskalierte M1-Chips mit deutlich mehr CPU- bzw. GPU-Kernen und Speicher, die Pro-Level-Ansprüchen genügen sollen. Spitzenperformance liefert hier die Max-Variante. Außerdem stehen euch neben Thunderbolt-4-Eingängen altbekannte Features wie ein SDXC-Kartenleser, HDMI-Anschluss und ein MagSafe-Ladeanschluss zur Verfügung. Die kontroverse Touch Bar wurde hingegen von einer klassischen Funktionstastenreihe ersetzt. Bei der Akkulaufzeit gibt es, im Vergleich mit anderen M1-Modellen, ein paar Einbußen, die dafür durch besonders schnelles Laden ausgeglichen werden sollen.

Bei den Preisen für das neue MacBook Pro 2021 hat sich ebenfalls einiges getan: Die Basiskonfiguration des MacBook Pro 14" mit M1 Pro, 16 GB Arbeitsspeicher und 512 GB SSD startet bei satten 2249 Euro. Das MacBook Pro 16" kostet in der günstigsten Ausführung mindestens 2749 Euro. Je nach Chip-Variante (M1 Pro oder M1 Max), Kern-Anzahl, RAM und SSD-Speicher lässt sich der Preis aber deutlich nach oben treiben.

  • Erhältlich ab: 26.10.2021

AirPods 3: Neue Generation im "Pro-Design" mit 3D-Audio

Endlich wurden auch die bereits 2019 vorgestellten AirPods (2. Generation) überarbeitet. Den neuen AirPods (3. Generation) hat Apple nicht nur ein neues Design spendiert, das stark an die AirPods Pro erinnert, sondern auch einige Features nachgerüstet: So beherrschen die neuen Kopfhörer nun das vom Pro-Modell bekannte Raumklang-Feature "Spatial Audio" bzw. "3D Audio" und den "Adaptive EQ". Im Inneren verwendet Apple neue Komponenten für besseren Bass und mehr Dynamik, die sehr wahrscheinlich schon in den AirPods Pro zum Einsatz kommen.

AirPods 3. Generation
AirPods der 3. Generation: Erinnern stark an AirPods Pro ohne Silikon-Aufsatz (© 2021 Apple )

Außerdem sind die Stöpsel für sportliche Aktivitäten gegen Feuchtigkeit (Wasser und Schweiß) geschützt. Die Akkulaufzeit der Ohrhörer konnte ebenfalls um eine Stunde auf 6 Std. (30 Std. mit Case) verbessert werden und das kabellose Ladecase ist jetzt sogar MagSafe-kompatibel. Apple reiht die AirPods (3. Generation) für 199 Euro zwischen dem weiter erhältlichen Vorgänger (149 Euro) und den ANC-fähigen AirPods Pro (279 Euro) ein.

  • Erhältlich ab: 26.10.2021

HomePod mini & Apple Music: Neue Farben und neues Abo

Passend zu den AirPods spielte Musik eine erweiterte Rolle während der Präsentation. HomePod mini – Apples aktueller Smart-Speaker mit Siri – gibt es nun in drei neuen Farben: Gelb, Blau und Orange. Die Farbtöne finden sich neben dem Mesh-Stoff auch als Akzente auf der Touch-Oberfläche und dem Kabel wieder. Am Preis von 99 Euro hat sich nichts verändert.

  • Erhältlich ab: November
Apple HomePod mini
Apple HomePod mini: Diese neuen Farben gesellen sich zu Space Grau und Weiß (© 2021 Apple )

Für preisbewusste Nutzer hat man sich bei Apple Music etwas Neues einfallen lassen: Mit der günstigen Abo-Stufe "Voice" könnt ihr den gesamten Katalog an Songs und Playlists ausschließlich über Siri-fähige Apple-Geräte per Sprachbefehl nutzen. Features wie zum Beispiel eine eigene Mediathek, 3D Audio, Dolby Atmos, verlustfreies Audio und Drittanbieterunterstützung (z.B. Android) fallen hier raus. Über die Music-App könnt ihr den Dienst dann also vermutlich nicht steuern. Songs lassen sich allerdings wohl per Sprachbefehl beliebig oft überspringen.

Wie praktisch dieses Abo wirklich ist, wird sich noch zeigen müssen. Zumindest soll es aber viele neue Playlists geben, die für die Sprachsteuerung und unterschiedliche Situationen optimiert wurden. Mit 4,99 Euro pro Monat steht der Preis für Apple Music Voice mit dem regulären Studenten-Abo auf einer Ebene. Das Standard-Abo für Einzelpersonen bleibt weiterhin bei 9,99 Euro pro Monat.

  • Erhältlich ab: Herbst 2021

AirPods Max Schwarz Frontansicht 1 Deal
Apple AirPods Max
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
MacBook Pro (M1) Grau Frontansicht 1 Deal
Apple MacBook Pro (M1)
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
74,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema