Marlin und Sailfish sollen Pixel und Pixel XL heißen – Release im Oktober

Her damit !21
Marlin soll von Google als "Pixel XL" auf den Markt gebracht werden
Marlin soll von Google als "Pixel XL" auf den Markt gebracht werden(© 2016 YouTube/TECHCONFIGURATIONS)

Google wird offenbar seine neuen Smartphones als "Pixel" veröffentlichen: Aktuellen Gerüchten zufolge will der Suchmaschinenriese die beiden Geräte, die unter den Codenamen "Marlin" und "Sailfish" entwickelt wurden, nicht als Teil der Nexus-Reihe veröffentlichen.

Zwei anonyme Quellen sollen unabhängig voneinander davon gesprochen haben, dass Google das 5-Zoll-Smartphone (Sailfish) unter dem Namen "Pixel" veröffentlichen wird, während das andere Gerät mit 5,5-Zoll-Display (Marlin) "Pixel XL" heißen soll, berichtet Android Police. Es scheint so, als könnten auch zukünftige Smartphones unter diesem Namen veröffentlicht werden – ob dies das endgültige Ende der Nexus-Reihe ist, könne derzeit aber noch nicht mit Sicherheit gesagt werden.

Präsentation am 4. Oktober

Die Meldung passt zu einem anderen Gerücht: Erst unlängst hieß es bereits, dass Google Marlin und Sailfish nicht als Teil der Nexus-Reihe veröffentlichen will, nun scheint mit "Pixel" auch der neue Name festzustehen. Die von HTC angefertigten Smartphones werden voraussichtlich das Google-Logo auf der Rückseite tragen. Die Nexus-Smartphones wurden üblicherweise zusammen mit der neuen Android-Version herausgebracht. Da Android 7.0 Nougat schon ausgerollt wird, könnten die Pixel-Smartphones bereits mit Android 7.1 erscheinen.

Auch zum Release-Datum für die Pixel-Geräte gibt es bereits Informationen: 9to5Google zufolge soll Google die beiden Smartphones schon im Herbst 2016 der Öffentlichkeit vorstellen. Möglicherweise sollen auf demselben Event auch ein 4K-Chromecast, Google Home und ein Virtual Reality-Headset mit Daydream-Unterstützung vorgestellt werden. Die Veranstaltung soll am 4. Oktober in Mountain View stattfinden – dann werden wir wissen, ob die zahlreichen Gerüchte zu den Geräten stimmen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8, LG G6 und Co.: Diese Top-Smart­pho­nes kommen im Früh­jahr 2017
Marco Engelien
Sämtliche Hersteller werden 2017 neue Geräte zeigen. Dazu gehören auch Asus, Samsung und HTC.
Im Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Auf die folgenden Highend-Smartphones können sich Nutzer voraussichtlich freuen.
Xperia Z5 und Z5 Premium: Sony rollt das Update auf Android Nougat aus
Das Sony Xperia Z5 erhält endlich das Update auf Android Nougat
Hallo, Nougat: Für das Xperia Z5 und Z5 Premium hat der Rollout auf Android 7.0 begonnen. Besitzer des Z5 Compact müssen noch warten.
Micro­soft soll wie Samsung an falt­ba­rem Smart­phone arbei­ten
Michael Keller
Das Microsoft-Smartphone lässt sich laut Patent sich zu einem Tablet entfalten
Microsoft entwickelt offenbar ein faltbares Smartphone – und könnte dadurch in direkte Konkurrenz zu Samsung treten.