Windows 10 soll PC-Spiele auf die Xbox streamen können

Peinlich !9
Mit Windows 10 sollen PC und Xbox One noch stärker zusammenarbeiten können
Mit Windows 10 sollen PC und Xbox One noch stärker zusammenarbeiten können(© 2015 Microsoft, CURVED Montage)

Gute Nachrichten für alle Gamer: Microsoft arbeitet laut eigener Aussage daran, unter Windows 10 das Streamen von PC-Spielen auf die Xbox One zu ermöglichen. Umgekehrt ist das Streaming von Konsolen-Spielen auf Computer mit der neuen Version des Betriebssystems bereits jetzt möglich.

Phil Spencer, der bei Microsoft als Chef für die Xbox angestellt ist, verriet in einem Interview mit The Verge, dass die größte Schwierigkeit bei diesem Vorhaben vor allem die Steuerung sei: "Wir müssen für vollständige Tastatur- und Mausunterstützung sorgen, damit man diese Games auch spielen kann", erklärte er. Es gehöre ausdrücklich zu den Zielen von Microsoft, mit Windows 10 als Plattform, dieses Feature zu ermöglichen.

Codierung und Bandbreite

Damit die Übertragung der Spiele vom PC auf die Xbox One mit Windows 10 funktioniert, müssten die Datenströme vernünftig codiert werden. Auch das richtige Maß an Bandbreite sei eine Voraussetzung, damit das Streamen möglich ist. Umgekehrt sei es relativ einfach, weil Microsoft genau wisse, welche Möglichkeiten mit der Konsole zur Verfügung stehen. "Es ist tatsächlich eine größere Herausforderung, die Codierung von der Seite des PCs für die Xbox vorzunehmen", sagte Spencer, "aber Herausforderung ist gut."

Gamer wollten Spiele auf bestimmten Geräten spielen – und das auch mit ihren Freunden zusammen. Windows 10 sei stark genug, um diese Möglichkeit zur Verfügung zu stellen. Einen genauen Zeitplan für das Streamen von PC-Spielen auf die Xbox One gebe es noch nicht – Microsoft arbeite aber unter Hochdruck daran.

Weitere Artikel zum Thema
Stre­a­ming mit xCloud: So bringt Micro­soft Xbox-Spiele auf Handys
Christoph Lübben
Ein Xbox-Controller ist für xCloud wohl nicht unbedingt notwendig
Mit xCloud bringt Microsoft Xbox-Spiele auf Smartphones. Das Unternehmen macht Entwicklern dabei nötige Anpassungen sehr einfach.
"Batt­le­field V": "Feuer­sturm"-Trai­ler zeigt Battle-Royale-Game­play
Christoph Lübben
In "Battlefield V: Firestorm" ist selbst ein roter Traktor ein tödliches Gefährt
Mit "Battlefield V: Feuersturm" erscheint in Kürze ein weiteres Battle Royale. Ein spektakulärer Trailer zeigt, welche Spielmechaniken euch erwarten.
"Fort­nite": Update bringt riskan­ten Modus
Francis Lido
Auch neu: die Steinstoßpistole für "Fortnite: Battle Royale"
Ein neuer zeitlich begrenzter Modus steht in "Fortnite" zur Auswahl: In diesem müsst ihr euch besonders in Acht nehmen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.