Microsoft kündigt E3-Pressekonferenz an: Fokus auf Xbox Scorpio

Her damit !16
Xbox Project Scorpio YouTube
Xbox Project Scorpio YouTube(© 2016 YouTube.com/Xbox)

Am Sonntag, den 11. Juni, hält Microsoft seine E3-Pressekonferenz – und damit einen Tag früher als gewohnt. Via Twitter bestätigte das Unternehmen aus Redmond den vorgezogen Termin und zeigte überdies, worauf der Fokus in diesem Jahr liegen wird.

Nicht wie üblich für Montag, sondern dieses Jahr schon für Sonntag lädt Microsoft zur Pressekonferenz im Rahmen der E3 in Los Angeles ein. Mit der Aufforderung “Mark your calendar. We've moved to Sunday” machte die Ankündigung am 15. Februar die Runde in den sozialen Medien.

Microsoft lenkt Aufmerksamkeit auf Project Scorpio

Nebst Terminankündigung zeigt die Nachricht das inzwischen wohlbekannte Bild eines Chips mit 4K-Aufdruck und Xbox-Logo. Das Bild wird von Microsoft immer dann gestreut und an die Medien gespielt, wenn Project Scorpio zur Sprache kommt.
Ausgehend von dem Bild - das sicherlich nicht zufällig ausgewählt wurde - können wir davon ausgehen, dass Microsoft ihre Pressekonferenz vorrangig der neuen Konsole widmen wird. Als Erscheinungszeitraum für das Xbox-One-Update hatte Microsoft Ende 2017 angepeilt. Eine größer angelegte Präsentation auf der E3 würde gut in diesen Fahrplan passen.

Ähnlich der PlayStation 4 Pro stellt die Scorpio ein Update der Xbox One mit aktualisierter Hardware dar. Während Sony im November 2016 ihr PlayStation-4-Update in Form der Pro-Variante veröffentlichte, schob Microsoft bereits im September die Xbox One S als Interimslösung mit HDR-Unterstützung dazwischen.  Ansonsten ist die One S vergleichbar mit der normalen Xbox One. Mit der Scorpio will Microsoft ihre bislang leistungsstärkste Konsole bauen und damit sogar die PS4 Pro abhängen: Von “echtem 4K-Gaming” ist seitens Microsoft die Rede. Inwieweit der Anspruch der Wirklichkeit entspricht, wird die E3 zeigen.

Letztendlich entscheiden die Spiele, ob die Scorpio ein Erfolg wird. Denn selbst wenn Microsoft sich dieses Jahr auf der E3 ganz der Hardware widmet: Ohne exklusive Spiele bringt auch die stärkste Maschine nichts.

Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 4: "PES 2018", "Tomb Raider" und Co. dras­tisch redu­ziert
Francis Lido
Im PlayStation Store sind derzeit mehrere Top-Titel für die PS4 reduziert
Im PlayStation Store steht neues Futter für eure Konsole bereit: Bei "PES 2018" und "Rise of the Tomb Raider" könnt ihr über 60 Prozent sparen.
PlaySta­tion 4: PS Plus soll sich im März lohnen wie nie zuvor
Lars Wertgen
Wartet ein unvergesslicher März auf PS-Plus-Mitglieder?
Im März 2018 stellt PlayStation seinen PS-Plus-Mitgliedern angeblich eine legendäre Auswahl an kostenlosen Spielen zum Download bereit
PlaySta­tion 4: "Star Wars Batt­le­front 2", "FIFA 18" und Co. stark redu­ziert
Francis Lido
"Star Wars Battlefront 2" zählt zu den aktuell vergünstigten Spielen
Im PlayStation Store warten erneut viele reduzierte Spiele auf euch. Für die PlayStation 4 könnt ihr euch gleich mehrere Blockbuster günstig sichern.