Microsoft rollt großes Surface Pro 3-Update aus

Mit dem Update soll das Surface Pro 3 für Geschäftskunden sicherer werden
Mit dem Update soll das Surface Pro 3 für Geschäftskunden sicherer werden(© 2014 CURVED)

Großes Update für das Surface Pro 3: Microsoft hat am 26. März mit dem Rollout eines Firmware-Updates für sein Tablet begonnen. Die Änderungen betreffen vor allem die Möglichkeiten für Business-Kunden, das Gerät stärker an ihre Bedürfnisse anzupassen.

Die Neuerungen der Firmware sind allerdings in erster Linie für IT-Administratoren interessant, die für die Einrichtung des Surface Pro 3 zu Geschäftszwecken zuständig sind, berichtet ZDNet. So sollen nun beispielsweise die Sicherheitseinstellungen des sogenannten "Surface Pro Unified Extensible Firmware Interface" (UEFI) noch mehr Anpassungen erlauben. Damit soll es nun beispielsweise möglich sein, Hardware-Anschlüsse gezielt zu deaktivieren und das Booten über ein Netzwerk (PXE) zu verbieten. Zusätzlich soll das Surface Pro 3 dank des neuen Updates auch neue Sicherheits-Features von Unternehmen unterstützen, wie zum Beispiel Verschlüsselungssysteme für den Speicher.

Tool für Nutzer geplant

Microsoft arbeite aber bereits an einer Software, mit der Nutzer des Surface Pro 3 die Einstellungen des UEFI gezielt verändern können. "In einem kommenden Update werden wir ein Tool veröffentlichen, das sich Geschäftskunden herunterladen können, um damit die UEFI-Einstellungen auf ihrem Gerät anzupassen", schreibt Microsoft im Begleittext des aktuellen Updates.

Das Update soll in mehreren Stufen über "Windows Update" ausgeliefert werden. Dadurch werden nicht alle Geräte gleichzeitig mit der neuen Software versorgt. Wenn das Update noch nicht auf dem Surface Pro 3 angekommen ist, empfiehlt Microsoft, manuell danach zu suchen.


Weitere Artikel zum Thema
Alte Status­mel­dung von WhatsApp soll als Tagline zurück­keh­ren
Die neuen WhatsApp-Statusmeldungen gefallen offenbar nicht allen Nutzern
Hört WhatsApp auf seine Nutzer? In der aktuellen Beta des Messengers für iOS und Windows 10 Mobile finden sich Hinweise auf eine sogenannte "Tagline".
Diese Tools zeigen Euch, wie genau Face­book Nutzer­pro­file erstellt
Stefanie Enge
Data Selfie erstellt Persönlichkeitsprofile anhand der Facebook-Nutzung
Zwei Browser-Erweiterungen belegen eindrucksvoll, was Facebook über Euch trackt – selbst wenn Ihr das Social Network nur passiv nutzt.
Neue Bilder vom Galaxy Tab S3 bestä­ti­gen S Pen und Laut­spre­cher von AKG
Guido Karsten
Auf der Rückseite des Galaxy Tab S3 ist das Logo von AKG zu sehen
Samsungs nächstes High-End-Tablet wurde kurz vor Beginn des MWC 2017 erneut Ziel eines Leaks. Die Bilder verraten uns mehr über die verbauten Speaker.