MiPad oder Redmi 2: Xiaomi kündigt neues Gadget an

Her damit !16
Xiaomi lässt seine Fans über ein neues Gadget rätseln.
Xiaomi lässt seine Fans über ein neues Gadget rätseln.(© 2014 CURVED)

Der chinesische Smartphone-Hersteller stellt am Donnerstag, 12. März, ein neues Produkt vor. Dabei könnte es sich Spekulationen zufolge um die nächste Version des Redmi-Smartphones handeln, oder auch um ein neues Mi Pad.

Promo-Aktion am 12. März

Xiaomi hat ein neues Gadget in den Startlöchern. Auf seiner offiziellen Facebook-Seite kündigt das Unternehmen einen Produkt-Launch am Donnerstag, 12. März, an. Worum es sich dabei handelt, verrät der Hersteller noch nicht, gibt allerdings anhand von Spezifikationen Hinweise.

In einem Wörter-Rätsel müssen Nutzer drei Schlüsselbegriffe finden, um frühen Zugang zum Produktverkauf zu erhalten. So könnte das Smartphone über einen Snapdragon-Prozessor, Weitwinkel, MicroSD und Dual-Sim verfügen. Bei dem Gadget soll es sich demzufolge um die Neuauflage des Phablets Redmi handeln. Das Redmi 2 ist in China bereits erhältlich, in Indien jedoch noch nicht.

MiPad und neues Tablet

Phone Arena spekuliert hingegen, dass die gefundenen Schlüsselbegriffe auf zwei neue Tablets hindeuten. So soll am Donnerstag einerseits die neue Version des MiPads präsentiert werden, andererseits auch ein komplett neues Tablet-Modell. Immerhin weist Xiaomi bei seiner Verkaufsaktion auf ein "völlig neues Mi-Produkt" hin.

Die Promo-Aktion mit dem Early-Access-Verkauf findet am Donnerstag vorerst nur in Indien statt. Sollte es sich tatsächlich um eine absolute Neuheit handeln, so könnte Gadget-Hersteller sein neues Produkt auch auf andere Märkte ausrollen.


Weitere Artikel zum Thema
Mi Max 2: Xiaomi stellt mons­trö­ses 6,44-Zoll-Phablet mit Riesenakku vor
Mi Max 2
Xiaomis Phablet Mi Max 2 besitzt ein enorm großes Display. Trotzdem soll es nicht unhandlich sein.
Essen­tial: Android-Grün­der stellt sein rand­lo­ses Smart­phone Ende Mai vor
Guido Karsten1
Das erste Smartphone von Essential hat womöglich gar keinen Display-Rand mehr
Die Präsentation des Essential-Smartphones von Android-Gründer Andy Rubin naht. Neben einem Termin gibt es auch einen neuen Hinweis auf das Design.
Sphero stellt Smart­phone-gesteu­er­ten Light­ning McQueen aus "Cars" vor
Guido Karsten
Lightning McQueen YouTube Sphero
Auf BB-8 folgt Lightning McQueen: Der Spielzeughersteller Sphero bietet den roten Sportwagen aus den "Cars"-Filmen nun als ferngesteuertes Auto an.