MiPad oder Redmi 2: Xiaomi kündigt neues Gadget an

Her damit !16
Xiaomi lässt seine Fans über ein neues Gadget rätseln.
Xiaomi lässt seine Fans über ein neues Gadget rätseln.(© 2014 CURVED)

Der chinesische Smartphone-Hersteller stellt am Donnerstag, 12. März, ein neues Produkt vor. Dabei könnte es sich Spekulationen zufolge um die nächste Version des Redmi-Smartphones handeln, oder auch um ein neues Mi Pad.

Promo-Aktion am 12. März

Xiaomi hat ein neues Gadget in den Startlöchern. Auf seiner offiziellen Facebook-Seite kündigt das Unternehmen einen Produkt-Launch am Donnerstag, 12. März, an. Worum es sich dabei handelt, verrät der Hersteller noch nicht, gibt allerdings anhand von Spezifikationen Hinweise.

In einem Wörter-Rätsel müssen Nutzer drei Schlüsselbegriffe finden, um frühen Zugang zum Produktverkauf zu erhalten. So könnte das Smartphone über einen Snapdragon-Prozessor, Weitwinkel, MicroSD und Dual-Sim verfügen. Bei dem Gadget soll es sich demzufolge um die Neuauflage des Phablets Redmi handeln. Das Redmi 2 ist in China bereits erhältlich, in Indien jedoch noch nicht.

MiPad und neues Tablet

Phone Arena spekuliert hingegen, dass die gefundenen Schlüsselbegriffe auf zwei neue Tablets hindeuten. So soll am Donnerstag einerseits die neue Version des MiPads präsentiert werden, andererseits auch ein komplett neues Tablet-Modell. Immerhin weist Xiaomi bei seiner Verkaufsaktion auf ein "völlig neues Mi-Produkt" hin.

Die Promo-Aktion mit dem Early-Access-Verkauf findet am Donnerstag vorerst nur in Indien statt. Sollte es sich tatsächlich um eine absolute Neuheit handeln, so könnte Gadget-Hersteller sein neues Produkt auch auf andere Märkte ausrollen.


Weitere Artikel zum Thema
Zum Galaxy Note 8: Samsung plant AirPods-Konkur­ren­ten mit Bixby
Michael Keller
Mit den Gear IconX hat Samsung bereits kabellose Kopfhörer im Angebot
Samsung soll kabellose Ohrhörer mit Bixby-Unterstützung vorbereiten. Der Release könnte zusammen mit dem Galaxy Note 8 erfolgen.
Apple vergibt ab sofort bei Repa­ra­tur neue Apple Watch als Ersatz
5
Die erste Apple Watch könnte bei Reparatur gegen das bessere Series-1-Modell getauscht werden
Angeblich tauscht Apple die erste Apple Watch im Schadensfall gegen ein neueres Modell aus. Allerdings sei dies nicht in jedem Fall das Vorgehen.
Razer könnte ein Smart­phone für Hard­core-Gamer entwi­ckeln
Michael Keller4
Mit Razer verbinden die Meisten sicherlich Gaming-Hardware
Razer könnte an einem eigenen Smartphone arbeiten: Mit dem Gerät will das Unternehmen offenbar seine Hauptkundschaft ansprechen: "Hardcore-Gamer".