Moto 360 zum Preis von 250 Dollar bestätigt

Her damit !28
Die Motorola Moto 360 hebt sich von der Konkurrenz vor allem durch ihr rundes Gehäuse ab
Die Motorola Moto 360 hebt sich von der Konkurrenz vor allem durch ihr rundes Gehäuse ab(© 2014 Motorola)

Was wird die Moto 360 kosten? Diese Frage beantwortete nun die große Elektro-Fachmarktkette Best Buy aus den USA, die versehentlich ein Angebot zu der Smartwatch von Motorola online stellte. Zusätzliche Glaubwürdigkeit erlangt der Leak, auf den Droid Life aufmerksam wurde, dadurch, dass ein sehr ähnlicher Preis bereits im Juni die Runde machte.

Der Anzeige von Best Buy nach zu urteilen, die binnen kürzester Zeit wieder vom Online-Auftritt der Kette verschwand, soll die Motorola Moto 360 in den USA für 249,99 US-Dollar zu haben sein. Für den deutschen Markt dürfte dies einen Preis von etwa 200 bis 250 Euro bedeuten – zu dieser Vermutung passt auch eine Beobachtung aus dem Juli 2014. Hier wurde die Moto 360 bereits mit einem Preis auf der Homepage eines deutschen Händlers gesichtet – zum Preis von 243,99 Euro.

Motorola Moto 360 dürfte Anfang September erscheinen

Dass die Moto 360 direkt zur IFA 2014 noch einmal offiziell vorgestellt und anschließend auf den Markt gebracht wird, gilt als gesichert. Motorola hatte zuerst mit einer Einladung zum eigenen Presse-Event in Chicago auf Neuigkeiten zur Smartwatch hingewiesen. Nur wenig später machte dann die Meldung die Runde, dass Google I/O-Teilnehmer um die Angabe einer Lieferadresse für ihr kostenloses Exemplar der Moto 360 gebeten wurden. Dass nun auch das große Unternehmen Best Buy offenbar sein Online-Angebot für Motorolas Smartwatch vorbereitet hat, spricht wohl ebenfalls für einen baldigen Verkaufsstart.


Weitere Artikel zum Thema
Sony bestä­tigt: Xperia XZ Premium erhält keine Android-Betas
Das Xperia XZ Premium wird keine Beta-Updates im Rahmen des Concept-Programms erhalten
Keine öffentlichen Beta-Versionen für das bald erscheinende Xperia XZ Premium: Offenbar stellt Sony sein Concept-Programm in Kürze komplett ein.
Huawei P10 erhält Sicher­heits­up­date für März in Deutsch­land
Das Huawei P10 wurde auf dem MWC 2017 vorgestellt
Mehr Sicherheit für das Huawei P10: Für das Top-Smartphone rollt aktuell das Sicherheitsupdate für März aus – inklusive weiterer Verbesserungen.
Amazon Kindle: Nächste Gene­ra­tion könnte wasser­dicht sein
Auf diesem Foto soll die nächste Generation von Amazon Kindle zu sehen sein
Amazon Kindle für Feuchtgebiete: Der nächste eBook-Reader vom Versandhausriesen könnte ein wasserdichtes Gehäuse erhalten.