Moto Z: Update mit Android 7.1.1 wird offenbar bereits getestet

Her damit !14
Das Moto Z könnte eines der ersten Smartphones mit Android 7.1.1 werden
Das Moto Z könnte eines der ersten Smartphones mit Android 7.1.1 werden(© 2016 CURVED)

Das Moto Z von Lenovo ist erst im Herbst 2016 mit Android Marshmallow erschienen. Im Dezember folgte zu Freuden der Nutzer dann bereits das Firmware-Update mit Android 7.0 Nougat. Wie GSMArena berichtet, scheint der Hersteller jetzt schon an der nächsten Aktualisierung für die Software auf dem Premium-Gerät zu arbeiten.

Bevor Updates mit neuen Android-Versionen für Smartphones veröffentlicht werden können, müssen diese getestet werden – und zu den üblichen Test-Sessions gehören natürlich Überprüfungen der Performance. Wie an einem Eintrag in der Datenbank von GFXBench zu sehen ist, hat Lenovo offenbar mit der Benchmark-Software einen solchen Test seines Moto Z durchgeführt. Was daran auffällt: Als Betriebssystem war während des Durchlaufs offenbar Android 7.1.1 installiert.

Lenovo im Wettrennen mit Sony

Wie das Moto Z im Test abgeschnitten hat und wie lange Lenovo noch an dem Update mit Android 7.1.1 Nougat arbeiten wird, ist leider nicht klar. Spannend dürfte aber das Wettrennen des Herstellers mit Sony werden: Das japanische Unternehmen hatte bereits Anfang Januar gewettet, nach Google der erste Hersteller zu werden, der eine Aktualisierung auf Android 7.1.1 bereitstellt.

Sony ging sogar soweit, Nutzer dazu zu animieren, gammelige Tomaten bereitzuhalten, sollte ein anderer Hersteller als Google dem Unternehmen zuvorkommen und das Update auf Android 7.1.1 früher zu veröffentlichen. Die Sichtung eines Moto Z mit der frischen Android-Version in einer Benchmark-Datenbank könnte Sony nun womöglich nervös werden lassen.

Weitere Artikel zum Thema
Moto Z, G5 und Co.: Diese Lenovo-Smart­pho­nes erhal­ten Android Oreo
Guido Karsten
Auch das Moto G5 und das G5 Plus werden ein Update auf Android Oreo bekommen
Lenovo hat verraten, welche Smartphones ein Update auf Android 8.0 Oreo erhalten werden. Auch Moto Z und Z Play sollen versorgt werden.
Moto­rola erfin­det selbst­hei­len­den Smart­phone-Bild­schirm
Lars Wertgen1
Her damit !29Motorola denkt über Displays nach, die sich selbst heilen können
Ein Motorola-Patent beschreibt Smartphone-Bildschirme, die sich selbst reparieren können. Gelingen soll das mit Hitze und einem besonderen Material.
Moto Z: Update auf Android 7.1.1 Nougat rollt aus
Guido Karsten2
Das Moto Z besitzt nach dem Update die neueste Android-Version
Das Moto Z erhält Android 7.1.1. An Bord des Updates befindet sich auch Googles Videotelefonie-App Duo.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.