Motorola Moto X: 64-GB-Variante in den USA entdeckt

Das Moto X besitzt von Werk aus Android 4.4.2 KitKat
Das Moto X besitzt von Werk aus Android 4.4.2 KitKat (© 2014 Motorola, CURVED Montage )
25

Das Motorola Moto X könnte demnächst in einer Variante mit 64 GB internem Speicher in den Handel kommen. Ein geleakter Kalendereintrag des US-Mobilfunkanbieters Sprint zeigt, dass ein Release über dessen Online-Store schon am 23. Mai geplant war, berichtet Ubergizmo.

Das Moto X ist das Spitzen-Smartphone von Motorola und hat als solches Mit 16 GB Speicher ohne die Möglichkeit einer Speichererweiterung per MicroSD-Karte etwas wenig Kapazität. In den USA ist auch eine 32 GB-Version zu haben, hierzulande gibt es allerdings nur das Spar-Modell. Dafür bietet es aber immerhin Spezial-Features wie einen eigenen Prozessor zur Spracherkennung und berührungslose Gestensteuerung – und das Ganze zu einem Preis, der eher in der Mittelklasse als im High-End-Bereich angesiedelt ist.

Motorola verbreitert sein Sortiment

Eine 64-GB-Version des Motorola Moto X wäre auch in Europa sicher ein attraktives Angebot – vor allem, wenn Motorola mit seinem Moto Maker Vergleich mit dem iPhone 6 zu scheuen.

Deal iPhone 14 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 14 Plus Weiß Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14 Plus
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema