"NBA 2K18"-Spielstand genau so groß wie "Super Mario Odyssey"

"Super Mario Odyssey" ist genau so groß wie ein Speicherstand in "NBA 2K18"
"Super Mario Odyssey" ist genau so groß wie ein Speicherstand in "NBA 2K18"(© 2017 Nintendo/Take-Two Interactive Software)

Jetzt ist der Moment gekommen, wo Ihr um eine zusätzliche microSD-Karte für die Nintendo Switch nicht mehr herumkommt, wenn Ihr die kommenden Games zocken wollt. Das Basketballspiel "NBA 2K18" belegt insgesamt bereits mehr Speicher als Euch auf der Konsole zur Verfügung steht.

32 Gigabyte Speicherplatz bietet die Nintendo Switch. Davon sind knapp sieben Gigabyte bereits durch das Betriebssystem voll. Bleiben nur rund 25 Gigabyte, die Ihr für Spieledownloads oder Installationen verwenden könnt.

32 GB freier Speicher benötigt

Zum Release der Nintendo Switch beschwerten sich noch einige Spieler, dass "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" knapp 13 Gigabyte groß war. "NBA 2K18" frisst nun doppelt so viel Platz. Das Basketballspiel wird auf einer 8-GB-Cartridge ausgeliefert, der Rest muss also auch heruntergeladen werden, wenn Ihr die physische Version kauft. Nintendo bietet zwar auch 16- oder 32 Gigabyte-Cartridges an, doch diese sind in der Produktion teurer.

Auf seiner Webseite schreibt Nintendo, dass für den digitalen Download des Spiels 28 Gigabyte Speicherplatz benötigt werden: 6,8 Gigabyte fallen dabei auf das Spiel, 16,1 Gigabyte auf ein Update und ganze fünf Gigabyte werden pro Speicherdatei benötigt. Ohne zusätzliche microSD-Karte könnt Ihr das Spiel nicht zocken. Nintendo schreibt:

"Bitte beachtet, dass eine microSD-Karte für die digitale wie auch für die physische Version des Spiels benötigt wird."

Auf der Nintendo-Eshop-Seite des Spiels steht sogar, dass die microSD-Karte mindestens 32 Gigabyte freien Speicher benötigt, um das Spiel herunterladen zu können. Am 17. Oktober erscheint "NBA 2K18" dann auch als physische Version.

Funfact zum Thema Speicherplatz: Ein Spielstand in "NBA 2K18" ist fast genauso groß wie das komplette Open World Spiel "Super Mario Odyssey". Denn das neue Mario-Abenteuer wird insgesamt nur etwa 5,7 Gigabyte Speicherplatz benötigen. Durch Updates könnte es am Ende etwas mehr werden. Am 27. Oktober 2017 erscheint "Super Mario Odyssey" als Download- und Cartridge-Version.

Möglicherweise wird die microSD-Karte auch für die kommenden Bethesda-Spiele notwendig sein. Auch wenn Framerate und Auflösung von "Doom" oder "Skyrim" für die Nintendo Switch Version beschränkt werden, benötigen die Games dennoch einiges an Speicherplatz. Die Details hierzu sind noch nicht bekannt.

Weitere Artikel zum Thema
DICE Awards: Ninten­dos "Zelda" ist gleich vier­mal das "Spiel des Jahres"
Francis Lido
"The Legend of Zelda: Breath of the Wild" ist schon jetzt ein Klassiker
Nintendo ging erneut als großer Gewinner aus einer Preisverleihung hervor. Besonders oft berücksichtigt: "The Legend of Zelda: Breath of the Wild".
Nintendo Switch: "Super Smash Bros." soll noch 2018 erschei­nen
Lars Wertgen
"Super Smash Bros." zählt zu den beliebtesten Spielereihen von Nintendo
Bekommt die Nintendo Switch endlich "Super Smash Bros."? Das Spiel soll angeblich noch in diesem Jahr erscheinen.
"Super Mario Odys­sey": Ab sofort könnt ihr Luigi jagen
Christoph Lübben
In "Super Mario Odyssey" könnte sich Luigi auch auf einem hohen Gebäude verstecken
"Super Mario Odyssey" kriegt via Update Luigi: Ihr könnt den Bruder von Mario in der Spielwelt jagen und ein Mini-Spiel mit Ballons starten.