NES Classic Mini-Konsole nun auch in Deutschland vorbestellbar

Her damit !30
Den Controller im NES-Design verkauft Nintendo auch einzeln
Den Controller im NES-Design verkauft Nintendo auch einzeln(© 2016 Nintendo)

Kaum ist Nintendos NES Classic Mini-Konsole angekündigt worden, da dürft Ihr auch schon zugreifen. Nur wenige Tage nach der Ankündigung bietet Amazon die Miniaturausgabe der alten Spielkonsole zur Vorbestellung an. Bis Ihr loszocken könnt, wird aber noch etwas Zeit ins Land gehen.

Bis Weihnachten 2016 müsst Ihr zwar nicht mehr warten, aber fast. Dem Angebot von Nintendo zufolge erscheint das NES Classic Mini erst am 11. November, also spät, aber immerhin passend zur kalten Jahreszeit, in der Ihr vielleicht ohnehin nicht mehr so viel Lust habt, draußen mit Eurem Smartphone nach Pokémon zu jagen.

30 Spiele – und keines mehr

Der Kostenpunkt der neu aufgelegten NES-Konsole, die Ihr nun aber per HDMI an Euren Fernseher anschließen dürft, liegt bei 69,99 Euro. Dafür erhaltet Ihr neben der Konsole, dem Anschlusskabel für den Fernseher und einem USB-Kabel auch einen NES-Controller und 30 Spiele. Letztere sind auf dem kleinen Gerät vorinstalliert und sollen Nintendo zufolge auch die einzigen Spiele für die Mini-Konsole bleiben.

Wer die Konsole vorbestellt, sollte nur eines beachten: Um sie zu betreiben, müsst Ihr das USB-Kabel mit einem Netzteil verbinden, das Nintendo leider nicht beilegt. Hier sollten gespannte Spieler also gegebenenfalls vorsorgen, damit es im November auch ohne Enttäuschung direkt losgehen kann, wenn die NES Classic Mini-Konsole dann ausgeliefert wird. Wer ein Smartphone sein Eigen nennt, besitzt ein solches USB-Netzteil aber meist ohnehin schon.


Weitere Artikel zum Thema
Lenovo goes BlackBerry: Moto Mod bietet physi­sche Tasta­tur
Her damit !21Das Design dieser Moto Mod ist womöglich noch nicht final
Als wenn Lenovo und BlackBerry fusionieren würden: Ein Entwickler plant die Produktion einer Moto Mod, die eine physische Tastatur beinhaltet.
Eigene VR-Brille ange­kün­digt: Qual­comm will Virtual Reality voran­trei­ben
Der Snapdragon 835 ist nur noch 10 Nanometer groß - und damit 35 Prozent kleiner als sein Vorgänger.
Bisher war Qualcomm nur mittelbar an der Entwicklung von Virtual Reality beteiligt. Das wollen sie mit ihrer eigenen VR-Brille nun ändern.
Huawei Watch 2 erscheint in mehre­ren Farben
2
Her damit !5Die Huawei Watch 2 besitzt den Bilder zufolge ein sportliches Design
So soll die Huawei Watch 2 aussehen: Gleich mehrere Bilder der kommenden Smartwatch sind ins Netz gelangt und offenbaren ein sportliches Design.