Netflix Switch: Button startet Streaming, Beleuchtung und Pizza-Bestellung

Total entspannt Serien genießen dank des Netflix Switch: Auf der "Make It"-Webseite des Streaming-Anbieters ist eine kuriose Idee aufgetaucht, der Netflix Switch. Der Button soll Euch eine Reihe an Erledigungen abnehmen, die für gewöhnlich zu einem Serienabend dazugehören.

So soll bei der Betätigung des Netflix Switch beispielsweise automatisch das Licht gedimmt werden, während das Streaming Eurer Lieblingsserie beginnt, berichtet SlashGear. Auch das Smartphone soll durch den Knopf stumm geschaltet werden, während gleichzeitig eine Bestellung Eurer Lieblingspizza an den Lieferdienst Eures Vertrauens abgeschickt wird.

Do-it-yourself-Projekt

Leider gibt es den Netflix Switch bislang nirgends zu kaufen – er ist lediglich ein Konzept, das Ihr Euch bei Bedarf selbst zusammenbauen müsst. Zu den Komponenten, die Ihr für den Button benötigt, gehört außer dem Knopf selbst ein Infrarot-LED-Controller, mit dem der Fernseher gesteuert wird. Außerdem braucht Ihr ein WLAN-Modul und einen Basis-Chip für die Rechenoperationen, zum Beispiel innerhalb eines Rasperry Pi-Moduls.

In dem zugehörigen YouTube-Video ist zu sehen, wie der Netflix Switch theoretisch aussehen könnte – und welche Aktionen er auf einen Knopfdruck hin starten soll. Laut SlashGear solltet Ihr Euch ungefähr ein Wochenende Zeit nehmen, um den Button selbst zu bauen – vorausgesetzt, Ihr bringt das nötige Know-how mit und traut Euch die Konstruktion zu. Dann allerdings braucht es für den gemütlichen Serienabend nur noch einen Knopfdruck.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus im Test: das Hands-on
Marco Engelien
Samsungs neue S-Klasse macht einen starken ersten Eindruck.
Jetzt gilt's. Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus als neue Eliteklasse überzeugen. Ob das klappt, verrät unser Hands-on.
Gear 360 (2017): Die zweite Gene­ra­tion der 360-Grad-Kamera filmt in 4K
Jan Johannsen
Die Gear 360 (2017) funktioniert mit vielen Android-Geräten und iPhones.
Samsung hat die zweite Generation seiner 360-Grad-Kamera Gear 360 vorgestellt, die in 4K aufnimmt und Euch Livestreams ermöglicht.
Mehr Immer­sion, mehr Kontrolle: Samsung bringt Gear VR mit Control­ler raus
Die größte Neuerung an der Gear VR ist der beiliegende Controller.
Die Samsung Gear VR erhält 2017 ebenfalls ein Update. Für mehr Kontrolle und einfachere Navigation legt Samsung der VR-Brille einen Controller bei.