Netflix Switch: Button startet Streaming, Beleuchtung und Pizza-Bestellung

Total entspannt Serien genießen dank des Netflix Switch: Auf der "Make It"-Webseite des Streaming-Anbieters ist eine kuriose Idee aufgetaucht, der Netflix Switch. Der Button soll Euch eine Reihe an Erledigungen abnehmen, die für gewöhnlich zu einem Serienabend dazugehören.

So soll bei der Betätigung des Netflix Switch beispielsweise automatisch das Licht gedimmt werden, während das Streaming Eurer Lieblingsserie beginnt, berichtet SlashGear. Auch das Smartphone soll durch den Knopf stumm geschaltet werden, während gleichzeitig eine Bestellung Eurer Lieblingspizza an den Lieferdienst Eures Vertrauens abgeschickt wird.

Do-it-yourself-Projekt

Leider gibt es den Netflix Switch bislang nirgends zu kaufen – er ist lediglich ein Konzept, das Ihr Euch bei Bedarf selbst zusammenbauen müsst. Zu den Komponenten, die Ihr für den Button benötigt, gehört außer dem Knopf selbst ein Infrarot-LED-Controller, mit dem der Fernseher gesteuert wird. Außerdem braucht Ihr ein WLAN-Modul und einen Basis-Chip für die Rechenoperationen, zum Beispiel innerhalb eines Rasperry Pi-Moduls.

In dem zugehörigen YouTube-Video ist zu sehen, wie der Netflix Switch theoretisch aussehen könnte – und welche Aktionen er auf einen Knopfdruck hin starten soll. Laut SlashGear solltet Ihr Euch ungefähr ein Wochenende Zeit nehmen, um den Button selbst zu bauen – vorausgesetzt, Ihr bringt das nötige Know-how mit und traut Euch die Konstruktion zu. Dann allerdings braucht es für den gemütlichen Serienabend nur noch einen Knopfdruck.

Weitere Artikel zum Thema
"Star Trek Disco­very": Staf­fel 2 auf Netflix gest­ar­tet
Christoph Lübben
In Stafffel 2 von "Star Trek Discovery" gibt es ein Wiedersehen mit Michael Burnham (gespielt von Sonequa Martin-Green)
"Star Trek Discovery" geht weiter: Ab sofort könnt ihr die zweite Staffel auf Netflix sehen. Allerdings sind nicht alle Folgen direkt verfügbar.
Netflix, Spotify & Co: Digi­tale Abos teilen und sparen - darf man das? 
Arne Schätzle
Entspannt Netflix oder Spotify teilen  und Geld sparen - klappt das wirklich?
Viele Audio- und Video-Streamingdienste, aber auch Games, Apps und Bücher lassen sich mit mehreren Nutzern teilen - aber ist das auch immer erlaubt?
Netflix: Zieht Stre­a­ming-Dienst die Preise an?
Lars Wertgen
Netflix testet immer wieder neue Preise
Wie viel würdet ihr für ein Netflix-Abo bezahlen? Der Streaming-Dienst testet aktuell offenbar, wie weit ihr gehen würdet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.