Neue Telefonnummer? WhatsApp will den Wechsel in Zukunft einfacher machen

Die Entwickler von WhatsApp arbeiten weiter fleißig an Verbesserungen
Die Entwickler von WhatsApp arbeiten weiter fleißig an Verbesserungen(© 2016 CURVED)

Jedes Nutzerkonto von WhatsApp ist mit einer Telefonnummer verbunden – und die lässt sich seit 2014 eigentlich auch schon recht einfach wechseln. Wie der auf den Messenger spezialisierte Leak-Experte und Beta-Tester WABetaInfo aber herausgefunden hat, möchten die Entwickler der App diesen Vorgang in Zukunft noch weiter optimieren.

Ihr habt eine neue Mobilfunknummer und möchtet Euer WhatsApp-Konto darauf umstellen? Das ist kein Problem: Schon seit 2014 gibt es unter "Einstellungen | Account | Nummer ändern" einen Assistenten, der Euch bei diesem Vorhaben unterstützt. Am Ende solltet Ihr auf Eurem Smartphone mit der neuen Nummer auch jeden Chatverlauf und alle WhatsApp-Kontakte wiederfinden. Doch habt Ihr schon einmal darüber nachgedacht, was bei Euren Freunden passiert, die Euch als Kontakt abgespeichert haben?

Freunde werden benachrichtigt

Bei Euren Freunden wird Eure alte Telefonnummer nicht einfach auf die neue umgestellt. Schreibt Ihr von Eurer neuen Nummer aus einen Kontakt an, sieht dieser daher aktuell einen frischen Chatverlauf und nicht mehr, was Ihr zuvor geschrieben habt. Wie WABetaInfo berichtet, sollen die Entwickler von WhatsApp nun daran arbeiten, dass alte Chats mit dem neuen Chatverlauf Eurer frischen Nummer verschmolzen werden, sobald Ihr den Kontakt anschreibt.

Eine weitere Verbesserung am Nummernwechsel soll zudem die Benachrichtigung Eurer Kontakte vereinfachen. Bekamt Ihr eine neue Nummer, habt Ihr im Anschluss womöglich zuerst Eure Kontakte manuell per Chat-Nachricht darüber informiert. In Zukunft soll WhatsApp Euch anbieten, für Euch alle Eure Kontakte über den Nummernwechsel zu informieren. Auf Wunsch sollt Ihr aber auch auswählen können, dass nur die Kontakte benachrichtigt werden, mit denen Ihr auch schon einmal gechattet habt.


Weitere Artikel zum Thema
Uhssup: Stellt Samsung mit dem Galaxy S9 ein sozia­les Netz­werk vor?
Christoph Lübben
Anders als das Galaxy S8 (Bild) könnte das Galaxy S9 mit einer eigenen Social-Media-App namens "Uhssup" erscheinen
Den eigenen Standort mit anderen Personen teilen und kommentieren: Mit "Uhssup" soll Samsung ein eigenes soziales Netzwerk auf das Galaxy S9 bringen.
"Trans­for­mers": Film­reihe steht vor Neustart
Christoph Lübben
Mit dem Neustart der "Transformers"-Reihe könnten altbekannte Bösewichte wie Megatron ein neues Aussehen erhalten
Neue Teile für die "Transformers": Angeblich ist der sechste Teil der Filmreihe gestrichen worden. Ein frisches Team soll an einem Neustart arbeiten.
Nokia 10: So stellt sich ein Desi­gner das Top-Gerät mit fünf Objek­ti­ven vor
Francis Lido1
Das Nokia 10 könnte in die Fußstapfen des Nokia 8 (Bild) treten
Das Nokia 10 könnte eine revolutionäre Kamera erhalten. Ein Konzept zeigt, auf welch innovative Weise diese funktionieren könnte.