Nexus 5X kann jetzt bestellt werden – mit Chromecast als Gratis-Zugabe

Das Google Nexus 5X kann nun endlich auch in Deutschland bestellt werden
Das Google Nexus 5X kann nun endlich auch in Deutschland bestellt werden(© 2015 CURVED)

Das Google Nexus 5X ist nun auch in Deutschland erhältlich: Ab sofort könnt Ihr das neue Smartphone der Nexus-Reihe auch hierzulande bestellen, was in den USA bereits seit Mitte Oktober möglich ist. Das Gerät soll außerdem innerhalb von wenigen Tagen ausgeliefert werden.

Um Euch den Kauf des Nexus 5X schmackhaft zu machen, hat Google eine Zugabe-Aktion gestartet: Wenn Ihr das Smartphone jetzt im Google Store bestellt, erhaltet Ihr Zugang zu Google Play Music für 90 Tage ohne Aufpreis hinzu, berichtet Caschys Blog. Außerdem gibt es für alle Kunden, die bis zum 8. Dezember 2015 bestellen, das Streaming-Dongle Chromecast obendrauf – und das ebenfalls gratis.

Ab 479 Euro erhältlich

Wenn Ihr jetzt bestellt, soll die Auslieferung des Nexus 5X bis zum 9. November erfolgen. Für die einfache Version mit 16 GB Speicherplatz verlangt Google zum Release 479 Euro; wenn Ihr die Variante mit 32 GB internem Speicher auswählt, beträgt der Preis 529 Euro. Da der Speicher nicht erweiterbar ist, solltet Ihr Euch vor dem Kauf genau überlegen, wie viel Platz Ihr für Apps, Fotos und Musik benötigt.

Das Google Nexus 5X besitzt ein Full-HD-Display, das in der Diagonale 5,5 Zoll misst. Als Antrieb ist der Snapdragon 808 von Qualcomm verbaut, dessen sechs Kerne jeweils mit 1,8 GHz getaktet sind. Der Arbeitsspeicher des von LG hergestellten Smartphones hat die Größe von 2 GB. Als Betriebssystem ist Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Wenn Ihr wissen wollt, wie sich das Nexus 5X in der Praxis bewährt, kann Euch unser umfangreicher Testbericht inklusive Hands-on-Video weiterhelfen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten7
Naja !11Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !10Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
1
Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.