Nintendo 2DS XL: Neuer Handheld für den Sommer angekündigt

Der erste Nintendo 3DS kam bereits vor über sechs Jahren auf den Markt, nun folgt ein weiterer Ableger. Mit dem New Nintendo 2DS XL hat Nintendo überraschend ein neues Modell für die beliebte Reihe angekündigt. Auch für Deutschland gibt es bereits einen Release-Termin.

Der Nintendo 2DS XL ist laut Nintendo für die Spieler gedacht, die sich nicht zwischen dem Nintendo 2DS und dem aktuellen Nintendo 3DS XL entscheiden können. Wie das erste Modell verzichtet die neue Ausführung auf eine 3D-Anzeige, wie der 3DS XL besitzt die kommende Variante aber größere Displays und ein zusammenklappbares Gehäuse.

Es gibt auch neue Spiele

Der Nintendo 2DS XL soll zunächst in zwei Farbkombinationen angeboten werden: Schwarz-Türkis sowie Weiß-Orange. Er bietet laut des Herstellers die gleiche Rechenleistung wie der 3DS XL, sei dabei aber etwas leichter. Zwar ist die Hardware auch nach einigen kleinen Upgrades in den vergangenen Jahren nicht mehr auf der Höhe der Zeit, doch brauchen sich Spieler dafür immerhin keine Sorgen um fehlende Games zu machen.

Nintendo zufolge gibt es mittlerweile über 1000 Spiele und pünktlich zum Verkaufsstart des Nintendo 2DS XL am 28. Juli 2017 sollen sogar noch drei weitere erscheinen: der 2D-Platformer "Hey! PIKMIN", das mit Rollenspiel-Elementen gespickte Abenteuerspiel "Miitopia" und die Denkspiel-Sammlung "Dr. Kawashimas diabolisches Gehirn-Jogging". Über den Preis des Nintendo 2DS XL für Deutschland ist noch nichts bekannt, in den USA soll die neue Handheld-Konsole 149,99 Dollar kosten.


Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite"-Update: Die In-Game-Turniere sind da
Francis Lido
In "Fortnite"-Turnieren erhaltet ihr für ausgeschaltete Gegner Punkte
Es wird ernst: "Fortnite" bietet nun einen Turniermodus, der den Wettbewerb zwischen den Spielern intensivieren dürfte.
Nintendo Switch: "Diablo III" kommt Anfang Novem­ber
Francis Lido
Diablo-3-Switch-Ganondorf
"Diablo III" für die Nintendo Switch gelangt schon bald in den Handel. Das Spiel wird auch im Bundle mit der Konsole erhältlich sein.
Nintendo Switch Online erhält spezi­elle Version von Zelda
Lars Wertgen
Der erste Ableger von "The Legend of Zelda" erschien 1986 – der aktuelle Titel ist "Breath of the Wild" (Bild)
"The Legend of Zelda" ist mit einer Schummel-Version zurück: Nintendo bietet Mitgliedern von Nintendo Switch Online eine besondere Variante an.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.