So könnte eine Nintendo Switch Mini aussehen

Weg damit !6
Eine Nintendo Switch Mini könnte sich gerade für kleinere Kinder besser eignen
Eine Nintendo Switch Mini könnte sich gerade für kleinere Kinder besser eignen(© 2017 NeoGAF)

Die Nintendo Switch könnte schon in den kommenden Jahren Nachwuchs bekommen. Wie Bloomberg berichtet, erwarten Analysten der Citigroup Inc., dass Nintendo seine neueste Konsole auch in einer kleineren Fassung herausbringen wird. Bei NeoGAF wurde nun sogar schon ein passendes Konzept veröffentlicht.

Die Nintendo Switch soll Gaming daheim und unterwegs optimal miteinander verbinden. Den Analysten zufolge ist die Konsole aber zu groß, um dieser Aufgabe wirklich gerecht zu werden. Kleine Kinder könnten ihrer Meinung nach aufgrund der Größe und des Gewichts des Handhelds Probleme haben, das Gerät komfortabel zu nutzen. Ein kompakteres Modell, das Nintendo Switch Mini heißen könnte, sei daher sehr wahrscheinlich.

Einfacher und günstiger

Das Konzept, das nun solch eine mögliche Nintendo Switch Mini mit einem 5-Zoll-Display zeigt, enthält viele Ideen, die für solch eine kleinere Ausgabe der Konsole sinnvoll wären. Der Designer verzichtete bei seinem Konzept so zum Beispiel auf die Möglichkeit, die Joy-Cons vom Gerät zu trennen. Wer die Controller zusätzlich kauft oder sie noch von einer regulären Nintendo Switch besitzt, sollte sie aber dennoch zur Steuerung verwenden können.

Kosten würde der Designer auch einsparen, indem er die Nintendo Switch Mini ohne ein Dock zum Anschluss an einen Fernseher ausliefert, obwohl sich auch die handlichere Konsole aber mit der Docking-Station der großen Nintendo Switch nutzen lassen soll. Wenn der kompakte Handheld 2019 erscheint, könnte er preislich unter 200 Dollar liegen und den Nintendo 3DS als portable Spielkonsole im Angebot des Herstellers ablösen.


Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Cast Folge 31: Alles wich­tige zur E3 2018
Marco Engelien
Für die PS4 Pro wird es einige neue Spiele geben.
In der neuen Ausgabe des CURVED-Cast sprechen René und Marco mit Boris über die wichtigsten Ankündigungen der E3 2018.
"Fort­nite" auf der Nintendo Switch offen­bar großer Erfolg
Michael Keller2
"Fortnite" erobert die Nintendo Switch im Sturm
"Fortnite" ist zurzeit ein sehr gefragtes Spiel: Auch auf der Nintendo Switch setzt der Titel seine Erfolgsstory nahtlos fort.
E3 2018: Nintendo zeigt neue Spiele – und lässt viele Fans ratlos zurück
Boris Connemann1
Peinlich !8Die Ankündigungen für die Switch ließen dezent zu wünschen übrig.
Last but not least: Nintendo stellt seine neuen Spiele auf der E3 2018 vor – und geizt dabei mit echten Überraschungen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.