Nintendo Direct mit Mario, Tetris und Zelda: Die Ankündigungen im Überblick

Am 13. Februar um 23 Uhr deutscher Zeit zeigte Nintendo im Live-Stream, worauf sich Besitzer einer Nintendo Switch in den kommenden Wochen und Monaten freuen können. Neben weiteren Informationen zu bereits angekündigten Titeln präsentierte Nintendo auch ein paar gänzlich neue Spiele. Eines davon ist wirklich eine Überraschung.

Es gehört mittlerweile zur Tradition des japanischen Spieleherstellers, sämtliche Aufmerksamkeit mit den kurz vorher angekündigten Nintendo Directs auf sich zu konzentrieren. Am 13. Februar zeigte Nintendo bei der Direct-Präsentation so denn, was in absehbarer Zeit für die Nintendo Switch erscheinen wird.

Die Spiele der Nintendo Direct

Super Mario Maker 2

Kein Port, kein Remake, sondern ein vollwertiger zweiter Teil: Mit "Super Mario Maker 2" bekommt die Nintendo Switch ihren eigenen Ableger des Wii-U-Hits – erste Gerüchte im Vorfeld hatten ähnliches bereits angedeutet. Allzu viel hat Nintendo nicht verraten, außer dass es Reihe neuer Werkzeuge und Funktionen geben werde – ohne auf weitere Details einzugehen. Immerhin gibt es schon ein großes Datum:" Super Mario Maker 2" soll voraussichtlich im Juni 2019 erscheinen.

Zelda: Link’s Awakening

Zurecht zählt der GameBoy-Klassiker von 1993 zu den besten Teilen der Zelda-Reihe. Umso schöner, dass Nintendo sich entschieden hat, "Zelda: Link's Awakening" auf der Nintendo Switch einem neuen Publikum zugänglich zu machen. Das Remake erzählt Links Erwachen auf der Insel Cocolint nach einem Schiffbruch weiterhin aus der bei den frühen Zelda-Spielen typischen Draufsicht. Die Grafik hat Nintendo für das Remake komplett in 3D nachgebaut. Wie "Zelda: Link’s Awakening" auf der Nintendo Switch aussehen wird, könnt ihr euch im eingebauten Video anschauen.

Astral Chain

PlatniumGames und die Nintendo Switch sind eine Liebesgeschichte für sich. Ein weiteres Kapitel der inzwischen seit Jahren andauernden Romanze erscheint am 30. August 2019. Exklusiv für die Nintendo-Konsole entwickeln PlatinumGames "Astral Chain", das Nintendo als "synergetisches Actionspiel" beschreibt. An der Entwicklung beteiligt ist unter anderem Hideki Kamiya, der Schöpfer der "Bayonetta"-Serie. Darüber hinaus gibt Takahisa Taura, der Game-Designer von "NieR:Automata", in "Austral Chain" sein Regiedebüt.

Tetris 99

"Tetris" als Battle Royale?! Wieso nicht. Mit "Tetris 99" hat Nintendo in der Direct-Präsentation einen besonderen Ableger des beliebten Puzzle- und Reaktionsspiels vorgestellt. In dem Exklusivtitel treten 99 Spieler gegeneinander an, um sich gegenseitig mit fallenden Blöcken den Sieg streitig zu machen. "Tetris 99" ist ab sofort im eShop erhältlich und kann kostenlos heruntergeladen werden, sofern ihr ein Online-Abo abgeschlossen habt.

Fire Emblem: Three Houses

Nicht mehr ganz neu, dafür aber endlich um eine wichtige Information reicher ist "Fire Emblem: Three Houses". Wenngleich Nintendo das Spiel bereits in einer früherer Direct-Ausgabe angekündigt hatte, fehlt bislang noch ein konkretes Erscheinungsdatum. Das hat Nintendo nun nachgeliefert: "Fire Emblem: Three Houses" wird am 26. Juli 2019 für die Nintendo Switch erscheinen.

Boxboy! + Boxgirl!

Der Puzzle-Platformer "BoxBoy!" feiert nach seiner 3DS-Trilogie sein Comeback auf der Nintendo Switch. Passend zum JoyCon-Duo lässt sich "Boxboy! + Boxgirl!" im Koop-Modus zu zweit bewältigen. 270 neue Level warten darauf, durch Knobeln und Puzzeln gemeistert zu werden. "Boxboy! + Boxgirl!" erscheint am 26. April 2019 im eShop.

Weitere Ankündigungen der Nintendo Direct

Ninja Theory veröffentlicht sein viel gefeiertes "Hellblade: Senua’s Sacrifice" noch im Frühjahr für die Nintendo Switch. Ebenfalls in absehbarer Zeit kommt "Final Fantasy VII" und zwar am 26. März. Neben "Fire Emblem" und "Super Mario Maker 2" habt ihr im Sommer zudem noch die Wahl zwischen "Oninaki", dem neuen Titel der Macher von "Lost Sphear" und "I Am Setsuna". Ab Herbst sorgt dann "Dead by Daylight" für Gänsehaut.

Außerdem hat Nintendo neue Inhalte für "Super Smash Bros: Ultimate" und "Captain Toad: Treasure Tracker" vorgestellt.

Keine neue Informationen gab es zu "Luigi's Mansion 3" oder neuen Teilen zu "Animal Crossing" und "Pokémon".


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch soll noch 2019 schrump­fen
Christoph Lübben
Ob die neue Nintendo Switch unserem Konzept (Bild) ähnlich sieht?
Erhält die Nintendo Switch Nachwuchs? Neuen Gerüchten zufolge sind gleich zwei weitere Ausführungen der Konsole geplant – eine davon noch für 2019.
Nintendo Switch Update: Diese Funk­tio­nen sind neu
Francis Lido
Das Update macht die Nutzung der Nintendo Switch komfortabler
Das neue System-Update für die Nintendo Switch führt viele Neuerungen ein. Unter anderem könnt ihr eure Spielesammlung nun sortieren.
"Fort­nite" mit großer Ände­rung: Wieder­be­le­bung ab sofort möglich
Francis Lido
"Fortnite": Der Neustartbus bringt euer Mitspieler zurück
"Fortnite" erhält ein weiteres beliebtes "Apex Legends"-Feature: Neuerdings könnt ihr eure Mitspieler wiederbeleben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.