Nintendo NX: Preis und erster Launch-Titel geleakt

Her damit !24
Zum Release des Nintendo NX soll es ein neues Mario-Spiel geben
Zum Release des Nintendo NX soll es ein neues Mario-Spiel geben(© 2014 CC: Flickr/ JD Hancock)

Zum Release von Nintendo NX soll es ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten geben: Voraussichtlich sind es noch knapp sechs Monate, bis die Veröffentlichung der neuen Konsole aus Japan stattfinden soll – doch nun gibt es neue Gerüchte, die sich um den Preis und eines der ersten Spiele drehen.

So soll es zum Marktstart von Nintendo NX unter anderem ein neues Spiel mit Super Mario geben, berichtet SlashGear unter Berufung auf eine anonyme Quelle, die angeblich für einen "sehr großen Zulieferer" von Nintendo arbeitet. Zum Release der Konsole soll es zudem noch drei weitere Spiele geben – und in den ersten sechs Monaten nach dem Verkaufsstart eine ganze Reihe an Games, die zu populären Franchises gehören. Dazu zählen beispielsweise "Legend of Zelda" und auch Pokémon.

Release im März 2017

Erste Probegeräte des Nintendo NX sollen im Februar kommenden Jahres an die Zulieferer geschickt werden. Dies sei ein Hinweis darauf, dass Nintendo die Konsole wie geplant im März 2017 veröffentlichen könne. Da das Unternehmen sich bislang zu dem Gerät sehr bedeckt hielt, hatte es Befürchtungen gegeben, dass der Markstart nach hinten verschoben werden könnte.

Der auf Postern entdeckte Slogan "Interact with your game on the go" (frei übersetzt: "Interagiere unterwegs mit deinem Spiel") deute zudem darauf hin, dass es sich tatsächlich um ein Hybrid-Gerät handeln könnte, das Konsole und Handheld-Konsole vereint. Für das große Gerät peile Nintendo eine Bildrate von 60 fps und eine Auflösung von 1080p an; die Handheld-Konsole soll hingegen mit 900p auflösen.

Auch zum Preis habe sich die anonyme Quelle geäußert: Demnach wird Nintendo NX zum Start 299,99 Dollar kosten. Zudem soll es ein Bundle geben, für das Nintendo 399,99 Dollar verlangt – woraus dieses genau bestehen soll, ist aber derzeit noch nicht bekannt. Es ist aber gut möglich, dass dieses neben dem Gerät für zu Hause auch die Handheld-Hardware beinhaltet. Ein Leak aus Großbritannien soll bereits den Einführungspreis von 349,99 Pfund verraten haben. Bis März 2017 werden wir uns wohl noch gedulden müssen, um zu dem Gerät sichere Informationen zu erhalten.


Weitere Artikel zum Thema
Alte Status­mel­dung von WhatsApp soll als Tagline zurück­keh­ren
Die neuen WhatsApp-Statusmeldungen gefallen offenbar nicht allen Nutzern
Hört WhatsApp auf seine Nutzer? In der aktuellen Beta des Messengers für iOS und Windows 10 Mobile finden sich Hinweise auf eine sogenannte "Tagline".
Diese Tools zeigen Euch, wie genau Face­book Nutzer­pro­file erstellt
Stefanie Enge
Data Selfie erstellt Persönlichkeitsprofile anhand der Facebook-Nutzung
Zwei Browser-Erweiterungen belegen eindrucksvoll, was Facebook über Euch trackt – selbst wenn Ihr das Social Network nur passiv nutzt.
Samsung veröf­fent­licht "Sichere Ordner"-App für Galaxy S7 und S7 Edge
Auf dem Galaxy S7 könnt Ihr künftig Daten gesondert absichern
Persönliche Daten schützen mit dem Galaxy S7: Nun ist Samsungs "Sichere Ordner"-App auch offiziell für das Vorzeigemodell aus dem Jahr 2016 verfügbar.