Nintendo Switch: Neue Games, Akkupack und neongelbe Joy-Cons

Nintendo hat in der Nacht zu Donnerstag im Livestream neue Hardware und Spiele vorgestellt - unter anderem neongelbe Joy-Cons, ein Akkupack und eine Version des Heist-Shooters "Payday 2".

Ich hätte mich zwar über grüne Joy-Cons mehr gefreut, aber die neue neongelbe Variante erweitert das bestehende Farbset aus Grau, Blau und Rot um eine sommerliche Alternative. Wie auch die anderen Farben könnt Ihr die neongelben Controller entweder einzeln für etwa 40 Euro oder als Doppelpack für rund 80 Euro kaufen. Die gelbe Variante erscheint gleichzeitig mit dem Bewegungsspiel "Arms", bei dem Ihr mit den Joy-Cons in die Luft boxt, am 16. Juni 2017. Nintendo hat außerdem ein Akkupack für die Joy-Cons gezeigt, das mit herkömmlichen AA-Batterien betrieben wird und Euren Spielspaß mit den Controllern verlängern soll.

Mehr Spiele im Sommer

Das, was wir bei der Nintendo Switch immer am meisten kritisiert haben, sind die fehlenden richtig guten Spiele - neben Zelda gab es bisher nichts beeindruckend Neues. Das soll sich im Sommer ändern.

Den Anfang macht bereits am 25. April "Puyo Puyo Tetris". Eine Demo des Spiels, das den Spiele-Klassiker um viele neue Modi ergänzt, könnt Ihr ab sofort ausprobieren. Am 28. April folgt die Neuauflage des verrückten Rennspiels "Super Mario Karte 8 Deluxe". Am 11. Mai geht es weiter mit "Minecraft: Nintendo Switch Edition".

Das kunterbunte Prügelspiel mit Bewegungssteuerung "Arms" erscheint am 16. Juni. Nintendo hat im Stream bereits zwei neue Charaktere mit besonderen Fähigkeiten vorgestellt. Das Spiel könnte sich im Sommer als ein lustiges Partyspiel erweisen. Beim Hands-on hatte ich mit diesem Game zumindest den meisten Spaß. Die Shooter-Fortsetzung mit den Farbkanonen "Splatoon 2" erreicht die Konsole am 21. Juli.

Neu angekündigt für "irgendwann 2017" ist ein Port des Heist-Shooters "Payday 2". Das Spiel, bei dem Ihr Raubüberfälle plant und dann entweder schleichend oder mit einem großen Knall durchzieht, hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel: Es erschien bereits im August 2013 für PC, PS3 und Xbox 360. Aber das Prinzip des Aufwärmens alter Spiele kennen wir von der Nintendo Switch ja bereits. Im Herbst kommt dann noch das beliebte Brettspiel "Monopoly" auf die Hybrid-Konsole. Damit erscheint auch endlich ein Spiel, das die HD-Vibration der Joy-Cons ausnutzen will. Die Spieler sollen dadurch ein realistisches Gefühl beim Würfeln bekommen. Zum im Winter erscheinenden "Super Mario Odyssee", auf das wir schon sehnsüchtig warten, hat sich Nintendo nicht geäußert. Dazu erfahren wir wohl erst auf der Spielemesse E3 in Los Angeles Mitte Juni mehr - wir sind für Euch vor Ort und halten Euch auf dem Laufenden.

Alle Spiele-Ankündigungen aus dem Nintendo-Livestream:

25. April: "Puyo Puyo Tetris" (Demo jetzt verfügbar)
11. Mai: "Minecraft: Nintendo Switch Edition"
23. Mai: "Disgaea 5 Complete" (Demo bald verfügbar)
26. Mai: "Ultra Street Fighter II: The Final Challengers"
16. Juni: "Arms"
21. Juli: "Splatoon 2"
25. Juli: "Fate/Estella"
Sommer 2017: "Sonic Mania"
Sommer 2017: "Sine Mora X"
Sommer 2017: "Project Mekuru"
Sommer 2017: "Namco Museum"
Herbst 2017: "Monopoly"
2017: "Payday 2"

Weitere Artikel zum Thema
Das ist im Fort­nite-Bundle für die Nintendo Switch – und dann erscheint es
Lars Wertgen
Ein kommendes Switch-Bundle enthält virtuelle Währung und Ausrüstung für "Fortnite"
Die Nintendo Switch gibt es bald in einem speziellen "Fortnite"-Bundle: Neben der Konsole bekommt ihr etwas Spielwährung und das Doppelhelix-Paket.
Diese Mega-Drive-Klas­si­ker könnt ihr bald auf der Nintendo Switch spie­len
Curved-Redaktion
Die "Sega Mega Drive Classics" erscheinen noch 2018 für Nintendo Switch
Früher waren Sega-Titel wie "Sonic" auf einer Nintendo-Konsole undenkbar. Doch mit den "Sega Mega Drive Classics" ist es bald so weit.
Nintendo Switch: Online-Modus ist ab sofort verfüg­bar
Michael Keller
Bayonetta
Am 19. September 2018 startet Nintendo Switch Online. Wir haben ein paar wichtige Informationen zu dem kostenpflichtigen Service gesammelt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.