Nintendo Switch: So wenig Gewinn macht Nintendo mit jeder Konsole

Die Produktionskosten der Nintendo Switch liegen knapp unter dem Verkaufspreis der Konsole
Die Produktionskosten der Nintendo Switch liegen knapp unter dem Verkaufspreis der Konsole(© 2017 CURVED)

Die Nintendo Switch kostet hierzulande knapp 330 Euro - ohne Spiele. Doch einen Riesengewinn dürften die Japaner trotz guter Verkaufszahlen nicht erwarten.

Die japanische Firma Formalhaut Techno Solutions hat die Produktionskosten der Nintendo Switch analysiert. Demnach macht Nintendo mit jedem Verkauf seiner Konsole und der Controller ein kleines Plus.

42 Dollar Gewinn pro Konsole

Etwa 257 Dollar kostet die Herstellung der Nintendo Switch. Bei einem Verkaufspreis von 299 Dollar ist das eine Gewinnmarge von 42 Dollar pro verkaufter Konsole. Oder in Europreisen: Rund 243 Euro Produktionskosten bei 277 Euro Verkaufspreis (ohne Steuern) macht einen Gewinn von ca. 34 Euro pro Konsole. Bei diesem Überschlag darf aber nicht vergessen werden, dass auch die Händler mit dem Verkauf der Konsole einen Gewinn erzielen. Nintendos tatsächlicher Gewinn pro Konsole dürfte also geringer ausfallen.

Diese Kosten setzen sich aus den verschiedenen Komponenten zusammen. Während Touchscreen, Prozessor und Dock auf ca. 167 Dollar kommen, kosten die Joy-Cons rund 45 Dollar in der Herstellung. Mitte März hatte sich die neue Konsole bereits 1,5 Millionen Mal verkauft.

Im Vergleich: Die Produktionskosten der Xbox One von Microsoft und der Playstation 4 von Sony lagen zum Verkaufsstart 2013 bei 347 Dollar (Xbox) und 381 Dollar (PS4). Verkauft wurden sie für rund 500 Dollar (Xbox) und 400 Dollar (PS4.)


Weitere Artikel zum Thema
"Super Mario Odys­sey" ange­spielt: Der Klemp­ner in der Groß­stadt [mit Video]
Stefanie Enge
"Super Mario Odyssey" erscheint am 27. Oktober
"Super Mario Odyssey" gibt dem Spieler viele Freiheiten und vor allem viel zu entdecken. Auf der Gamescom konnten wir das neue Abenteuer anspielen.
SNES Clas­sic Mini: Dieser Trai­ler schickt Fans wieder in die 90er
Guido Karsten1
Starfox2 Trailer Nintendo YouTube
Die ersten Exemplare des SNES Classic Mini waren schnell ausverkauft. Ein Trailer macht nun Hoffnung auf Nachschub.
Xbox One X im Test: das Hands-On von Micro­softs Highend-Konsole [mit Video]
Alexander Kraft14
Her damit !18Die Xbox One X ist die derzeit leistungsstärkste Konsole, aber auch die teuerste.
Die Xbox One X ist derzeit die leistungsstärkste Konsole. Ihr Versprechen: "echtes 4K-Gaming". Ob sie das hält, haben wir uns angeschaut.