Nintendo Switch: "Super Smash Bros." soll noch 2018 erscheinen

"Super Smash Bros." zählt zu den beliebtesten Spielereihen von Nintendo
"Super Smash Bros." zählt zu den beliebtesten Spielereihen von Nintendo(© 2018 Nintendo)

Die Nintendo Switch ist seit März 2017 auf dem Markt und noch immer müssen Spieler auf "Super Smash Bros." warten. Die Leidenszeit könnte bald ein Ende haben: Der Nintendo-Klassiker soll noch in diesem Jahr erhältlich sein.

"The Legend of Zelda", "Super Mario" und "Super Smash Bros." sind seit Langem wichtige Säulen der Nintendo-Welt. Bisher können Gamer auf der Nintendo Switch jedoch nur die Abenteuer von Link und Mario spielen. Die "SSB" abgekürzte Videospielreihe , die die populärsten Charaktere des japanischen Herstellers vereint, hat es bislang dagegen nicht auf die portable Spielekonsole geschafft. Das dürfte sich rasch ändern, behauptet Emily Rogers im Gaming-Forum ResetEra.

Kommt eine Deluxe-Version?

Die Leak-Expertin schreibt, sie könne bestätigen, dass der Titel noch in 2018 für die Nintendo Switch angekündigt und auch veröffentlicht werde. Das Spiel soll komplett neue Inhalte, aber auch Elemente enthalten, die bereits aus den 3DS- und Wii U-Versionen bekannt seien. Ob es sich um eine Deluxe-, Sequel oder Enhanced-Edition handelt, wisse sie nicht. Bei letzterer Variante würde Nintendo nur ein bestehendes "Super Smash Bros."  für die Nintendo Switch überarbeiten.

Was an dem Gerücht dran ist, lässt sich schwer einschätzen. Nintendo selbst lässt sich bisher nicht in die Karten schauen. Vielleicht lüftet der Konzern das Geheimnis, sollte es ein solches überhaupt geben, auf der Spielemesse E3 im Juni.

Weitere Artikel zum Thema
"Resi­dent Evil 7" kommt auf die Nintendo Switch – als Stream
Lars Wertgen
Resident Evil 7
Capcom kündigt den Horror-Titel "Resident Evil 7: Biohazard" für die Nintendo Switch in einer ganz besonderen Version an.
"Fort­nite" könnte für Nintendo Switch erschei­nen
Francis Lido
Viele Switch-Nutzer hoffen auf eine "Fortnite"-Portierung
Neue Hinweise auf eine Switch-Umsetzung von "Fortnite": Ein Entwicklerstudio führt diese in einer Stellenausschreibung offenbar als Referenz auf.
Nintendo Switch: Neue Lade­sta­tion – leider ohne Wunsch-Feature
Boris Connemann1
"Wolfenstein 2" kommt für die Nintendo Switch
Das neue "Charging Dock" für die Nintendo Switch macht vieles richtig. Aber als Ersatz für das Dock kann er leider nicht genutzt werden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.