Nintendos erstes Smartphone-Spiel erscheint am 17. März für iOS und Android

Weg damit !11
Das Nintendo-Spiel Miitomo soll Mitte März 2016 erhältlich sein
Das Nintendo-Spiel Miitomo soll Mitte März 2016 erhältlich sein(© 2015 9to5mac)

Der Release-Termin für das erste Smartphone-Spiel von Nintendo ist bekannt: Das Free-to-play-Game Miitomo soll ab dem 17. März 2016 im App Store und im Google Play Store zum Download bereitstehen.

Miitomo soll zunächst in ausgewählten Regionen erscheinen, berichtet VG24/7 unter Berufung auf einen Tweet des Spiele-Herstellers. Dazu gehören die USA, Großbritannien, Frankreich, Irland und andere europäische Länder, ebenso wie Japan, Russland und Australien. Um das Spiel auf dem Smartphone mit Android oder iOS verwenden zu können, brauchen interessierte Nutzer einen Account bei Nintendo. Um diesen zu erhalten, könnten sich Nutzer aber auch via Facebook, Twitter oder Google Plus anmelden.

Registrierung bis Mitte März

Die Phase zur Registrierung für Miitomo bei Nintendo ende am 16. März. Wenn Ihr Interesse an dem Spiel habt, solltet Ihr Euch rechtzeitig anmelden, da die Server des Unternehmens kurz vor dem Release des Spiels womöglich überlastet sein könnten.

Bei Miitomo handelt es sich um eine Art soziales Netzwerk mit Sims-Elementen. Spieler können sich einen Avatar zulegen und mit anderen Menschen über die App in Kontakt kommen. Für die Ausstattung des eigenen Charakters stehen In-App-Käufe zur Verfügung. Wer gehofft hatte, dass Nintendo mit seinem ersten Smartphone-Spiel Donkey Kong oder Super Mario auf die mobilen Geräte bringt, sollte die Hoffnung nicht aufgeben: In einem Interview versprach der Präsident des Unternehmens, dass noch im Jahr 2016 bekannte Charaktere das Smartphone erreichen werden.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi erobert Europa: Redmi 5A im März nur hinter iPhone X und iPhone 8
Michael Keller
Xiaomis Redmi-Reihe – hier das Redmi 3 – ist offenbar sehr erfolgreich
Xiaomi hat im März 2018 die internationalen Verkäufe von Android-Smartphones bestimmt. Nur die aktuellen iPhones waren erfolgreicher.
Honor 7: Das Einstei­ger-Smart­phone ist offi­zi­ell
Michael Keller
Das Honor 7 ist äußerlich vom Honor 7C (Bild) kaum zu unterscheiden
Das Honor 7 kommt: Die Huawei-Tochter hat ihr neues Einsteiger-Smartphone der Öffentlichkeit vorgestellt.
Huawei P20 Pro im Tear­down: So ist die Triple-Kamera aufge­baut
Michael Keller
Huawei P20 Pro
Das Huawei P20 Pro besitzt eine einzigartige Triple-Kamera. Ein YouTuber hat das Smartphone nun in seine Einzelteile zerlegt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.