Nokia Normandy: Android-Smartphone soll zum MWC kommen

Unfassbar !9
Wie das Nokia Lumia 520, nur mit Android?
Wie das Nokia Lumia 520, nur mit Android?(© 2014 Nokia)

Nokia plant die Einführung eines neuen Android-Smartphones im mittleren Preissegment. Das Gerüchten zufolge als Nokia Normandy oder Nokia X bezeichnete Gerät soll noch in diesem Monat auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt werden, berichtet die International Business Times. Eine andere Quelle datiert die Präsentation des Mittelklasse-Modells auf den 25. März 2014. Beide sind sich hingegen einig, dass das Nokia Normandy Teil der preisgünstigen Asha-Serie des finnischen Herstellers wird. Dabei berufen sie sich auf einen Nokia-Verantwortlichen, der allerdings anonym bleiben möchte.

Technische Daten des Nokia Normandy ähneln dem Lumia 520

In Vietnam tauchte das Nokia Normandy bereits im Vorfeld der erwarteten Enthüllung auf einer Händler-Seite auf. Die dortige Auflistung lässt vermuten, dass das neue Android-Smartphone technisch stark an das Windows-Phone-Gerät Nokia Lumia 520 angelehnt sein wird. So soll das Nokia Normandy oder Nokia X mit einem 4-Zoll-WVGA-Display mit 800 x 480 Pixeln Auflösung auf den Markt kommen und einen 1,2-GHz-Dual-Core-Prozessor, 512 MB Arbeitsspeicher und 4 GB internen Speicher, sowie eine 5-Megapixel-Rückkamera mitbringen. Der Speicherplatz soll per MicroSD-Karte erweiterbar sein.

Die International Business Times berichtet allerdings auch, dass die Rechenpower des Nokia Normandy auf 1,7 GHz erhöht und die Akkukapazität von den zuvor vermuteten 1.500 mAh auf 2.000 mAh gesteigert werden könnte. Preislich soll sich das Mittelklasse-Smartphone, auf dem Android 4.4 KitKat vorinstalliert sein dürfte, im Bereich von 100 bis 120 US-Dollar bewegen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 erhält ähnli­ches Kühl­sys­tem wie das Galaxy S7
Guido Karsten
Im Galaxy S7 sorgt eine spezielle Leitung für die Verteilung der Abwärme des Chipsatzes
Mit dem Galaxy S7 hat Samsung eine neue Kühlvorrichtung eingeführt. Beim Galaxy S8 soll nun offenbar eine ähnliche Lösung zum Einsatz kommen.
Xperia XZ und X Perfor­mance erhal­ten Sicher­heits­up­date für Januar
Michael Keller
Das aktuelle Update soll auf dem Xperia XZ alle bekannten Sicherheitslücken stopfen
Sony stellt Googles Sicherheitsupdate von Januar 2017 zur Verfügung: zunächst für das Xperia XZ und das Xperia X Performance.
Meitu ist die nächste Hype-App mit großem Daten­hun­ger
Marco Engelien
Mit Meitu lassen sich Selfies schnell bearbeiten.
Mit der Selfie-App Meitu verwandelt Ihr Euch in eine Manga-Figur. Zwar wird die App kostenlos angeboten, Nutzer bezahlen allerdings mit Daten.