Nokia Lumia 520: News und Fotos

Das Nokia Lumia 520 war schon zur Einführung mit einem Preis von 199 Euro eines der günstigsten Smartphones von Nokia und damit zugleich das Einstiegsmodell in die Windows-Phone-8-Produktpalette des finnischen Herstellers. Gemessen an dem Preis geht das vier Zoll große IPS-Display mit seiner maximalen Auflösung von 800 x 480 Pixeln durchaus in Ordnung, obgleich es manchmal ein wenig dunkel erscheint.

Kostenloser Cloud-Speicher zum günstigen Einstiegsmodell

Der 1 GHz schnelle Zweikern-Prozessor von Qualcomm ist zwar nur Durchschnitt, jedoch ebenfalls völlig ausreichend, um problemlos im Internet zu surfen, Filme zu schauen oder Musik zu hören – das, worauf es in dieser Preisklasse ankommt. An Speicherplatz stellt das Nokia Lumia 520 rund 4,7 seiner 8 GB Flash-Speicher zur freien Verfügung. Wer mehr benötigt, kann in eine MicroSD-Karte investieren und sich bis zu 64 zusätzliche Gigabyte verschaffen. Als kleinen Bonus spendiert Microsoft via SkyDrive 7 GB Online-Speicher im hauseigenen Cloud-Dienst.

Nur eine Kamera – und die überzeugt nicht wirklich

Die 5-Megapixel-Kamera liefert bei guten Lichtverhältnissen ordentliche Bilder und bietet immerhin 640 x 480 Pixel Videoauflösung. Wenn es dunkel ist, sind die Schnappschüsse allerdings kaum zu gebrauchen, auch weil das Nokia Lumia 520 über keinen Blitz verfügt. Ebenso fehlt eine Frontkamera. Die Betriebszeiten beziffert der Hersteller auf eine maximale Sprechzeit von bis zu 14,8 Stunden. Im Standby soll der Akku 360 Stunden halten, also etwas mehr als zwei Wochen. Wer durchgehend Musik hört, kann sich auf eine Dauer von maximal 61 Stunden einstellen.

Alle Spezifikationen
Größe87,1 x 52,3 x 9,9 mm
Gewicht124 g
Display4 Zoll IPS
Kamera-Auflösung5 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon S4
Speicherkapazität8GB
BetriebssystemWindows Phone 8
Erweiterbarer Speicherja
Farbeblau, rot, schwarz
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher0,5GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz2 / 1GHz
Grafik-ChipQualcomm Adreno 305
Akkuleistung1430 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb360 / 14,8 h
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert1,09
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung199 €
StatusAusverkauft
Alle passenden Tipps
Peinlich !7Das Display des Lumia 930 sieht oft rot
Lumia 930: Was tun, wenn das Display rotsti­chig ist?
Andre Kummer

Was Ihr gegen den häufig auftretenden Rotstich auf dem Display des Lumia 930 tun könnt, erklären wir Euch in diesem Ratgeber.

Her damit !5Das Lumia 930 ist Nokias letztes Smartphone-Aushängeschild vor der Übernahme durch Microsoft
Nokia Lumia 930: 5 Tipps & Tricks für das Windows Phone
Lukas Dylus

Nokias letztes Top-Smartphone Lumia 930 ist ein großes Finale: Soft- und Hardware kooperieren nahezu perfekt. Mit diesen 5 Tipps noch mehr.

Unfassbar !14Nokia Lumia 930
Lumia 930 entsper­ren: Infos zu PIN und Sicher­heits­code
Andre Kummer

Mehr Sicherheit für Euer Lumia 930: Unser Ratgeber zeigt Euch, mit welchen Codes Ihr das Smartphone schützen könnt und wie Ihr es entsperrt.

Nokia Lumia 930
Lumia 930: So instal­liert Ihr neue Soft­ware-Upda­tes
Andre Kummer

Software-Updates bringen Euer Smartphone immer wieder auf den neuesten Stand. Wir zeigen Euch, wie Ihr ein Update auf dem Lumia 930 installiert.

Die Kamera des Lumia 930 eignet sich auch für hervorragende Videos
Kamera-Tipps für das perfekte Video mit dem Lumia 930
Andre Kummer

Wie Ihr mit dem Lumia 930 die perfekten Videos aufnehmen könnt, verraten wir Euch anhand praktischer Tipps in unserem Ratgeber.

Naja !7Wenn Ihr ein paar Tipps beachtet, werden Eure Fotos mit dem Lumia 930 noch besser
Nokia Lumia 930: 5 Tipps für noch bessere Fotos
Michael Keller

Das Nokia Lumia 930 bringt von Haus aus eine tolle Kamera mit. Wir geben Euch ein paar hilfreiche Tipps, wie Ihr damit die besten Fotos knipsen könnt.