Galaxy S10: Update auf One UI 2.5 kann euer Leben retten

Mit One UI 2.5 kommt auch das aktuelle Sicherheitsupdate auf Galaxy S10+ und Co.
Mit One UI 2.5 kommt auch das aktuelle Sicherheitsupdate auf Galaxy S10+ und Co.(© 2019 CURVED)

Update (3. September, 14 Uhr): Das Update auf One UI 2.5 rollt nun auch für das Galaxy Note 10 aus. SamMobile zufolge schließt dies alle Geräte der Familie mit ein, also auch das Galaxy Note 10+, das Galaxy Note 10+ 5G und das Galaxy Note 10 Lite. Dass Samsung diese Aktualisierung bereits zu so einem frühen Zeitpunkt für das Note 10+ 5G zur Verfügung stellt, mache Hoffnung auf eine neue Update-Politik des Unternehmens.

Ursprüngliche Nachricht:

Das Update auf One UI 2.5 ist da: Samsung hat den Rollout der Aktualisierung nun auch für das Galaxy 10 gestartet. Mit der neuen Software kommen zahlreiche Features auf das Smartphone von 2019, die zuvor bereits auf Galaxy Note 20 und Galaxy S20 zur Verfügung standen. Dazu gehören unter anderem neue Sicherheits-Features.

Diese Sicherheits-Neuerungen gibt es in den Nachrichten, wie aus dem Changelog hervorgeht: So könnt ihr unter One UI 2.5 vereinfacht einen gespeicherten SOS-Kontakt anrufen. In heiklen Situationen könnt ihr zudem ein Feature aktivieren, dass für 24 Stunden lang alle 30 Minuten euren Standort übermittelt. Mit der Aktualisierung installiert ihr auf eurem Galaxy S10 außerdem das Sicherheitsupdate für den Monat September 2020.

Nach dem Update auf One UI 2.5 könnt ihr DeX auch auf dem Galaxy S10 kabellos verwenden. Bisher ist eine Kabelverbindung nötig, um aus eurem Top-Smartphone einen PC-Ersatz mit Desktop-Funktionen zu machen. Außerdem könnt ihr das Smartphone über die Funktion "WiFi Direct" im WLAN mit einem Fernsehgerät verbinden, das dieses Feature unterstützt.

Praktische Netzwerk-Features

Praktisch ist außerdem, dass euch das Galaxy S10 mit One UI 2.5 nun die Übertragungsgeschwindigkeit eines WLAN in der Nähe in vier Stufen anzeigt: sehr schnell, schnell, normal oder langsam.Auf Wunsch könnt ihr diese Funktion aber auch ausschalten. Dazu müsst ihr im Menü die Option "Informationen zur Netzwerkqualität" ein- oder ausschalten.

Eine andere Funktion von One UI 2.5 ist vor allem praktisch, wenn ihr bei Freunden zu Besuch seid: Wenn eine Person in eurer Kontaktliste gespeichert ist und eine Verbindung zum WLAN besitzt, kann sie euch das Passwort einfach übertragen. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, erscheint auf eurem Display im WLAN-Menü die Nachricht "Passwort anfordern".

One UI 2.5: Bitmoji-Sticker für Always On

Nach dem Update auf One UI 2.5 unterstützt das Always-On-Display eures Galaxy S10 auch Bitmoji-Sticker. Weitere Neuerungen betreffen unter anderem die Tastatur: So könnt ihr von der Tastatur aus direkt YouTube durchsuchen. Das Update soll außerdem die Pro-Video-Funktion verbessern.

Das Update auf One UI 2.5 hat zudem zahlreiche Bugfixes an Bord und soll die Stabilität des Betriebssystems insgesamt verbessern. Das Update hat die Größe von fast 1 GB – entsprechend solltet ihr euch nicht wundern, wenn der Installationsvorgang etwas Zeit in Anspruch nimmt. Samsung hat das Update bereits Ende August 2020 für das Galaxy S20 veröffentlicht.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20, S10 und Co.: Dieses Update lässt die Flagg­schiffe von der Leine
Francis Lido
Die Note-20-Reihe bietet Wireless Samsung Dex schon ab Werk
Samsung DeX kabellos nutzen – das ist jetzt endlich auch auf Galaxy S20, S10 und Co. möglich. Voraussetzung dafür ist das Update auf One UI 2.5.
Galaxy S10, Note 10 und Co.: XXL-Update in Deutsch­land bereits verfüg­bar
Lars Wertgen
Her damit8Auf dem Galaxy S10+ läuft nun One UI 2.1
One UI 2.1 in Deutschland verfügbar. Samsung schenkt dem Galaxy S10, Note 10 und anderen Geräten Features, die es bisher nur im Galaxy S20 gab.
Samsung Galaxy S10 und Note 10: Großes Update kommt in Kürze
Christoph Lübben
Dem Galaxy S10 steht das Update auf One UI 2.1 bevor
Samsung Galaxy S10 und Note 10 erhalten in absehbarer Zeit ein Update. Dieses bringt die Benutzeroberfläche One UI 2.1 mit – inklusive neuer Features.