OnePlus 3-Release naht: Animiertes Teaserbild veröffentlicht

Her damit !26
Das OnePlus 3 dürfte nicht mehr fern sein
Das OnePlus 3 dürfte nicht mehr fern sein(© 2016 Twitter/Krispi)

Wann wird das OnePlus 3 endlich enthüllt? Nach einigen ersten Hinweisen auf die Beschaffenheit des neuen Premium-Smartphones von OnePlus-CEO Pete Lau und -Mitgründer Carl Pei hat der Hersteller nun ein animiertes Teaserbild im Mikroblogging-Netzwerk Weibo veröffentlicht. Enthält es womöglich einen Hinweis auf den Release-Termin?

Das animierte GIF zeigt uns zunächst eine simple Rechenaufgabe, die in der Zahl "3" resultiert, bevor sich schließlich der Herstellername "OnePlus" vor der Ziffer auftaucht: ein eindeutiger Hinweis auf das OnePlus 3 also. Die Rechenaufgabe "5-2-0=?" passt zudem zum 20. Mai, dem Veröffentlichungsdatum des Weibo-Eintrags.

Präsentation schon in ein bis zwei Wochen?

Von OnePlus-CEO Pete Lau wissen wir, dass der Release des OnePlus 3 noch in der ersten Jahreshälfte erfolgen soll. Bis zum Ende dieses Zeitraums sind es lediglich noch etwa sechs Wochen. Es ist also davon auszugehen, dass die Präsentation des neuen Premium-Smartphones des chinesischen Startups schon sehr bald erfolgen wird. Offen ist nur, wann genau es so weit ist.

Auf Twitter wurde das Bild auch vom Nutzer Krispi geteilt, der bereits im April 2016 zwei mögliche Daten für die Vorstellung nannte. Demzufolge sei es wahrscheinlich, dass der Hersteller das OnePlus 3 entweder am 28. Mai oder aber am 6. Juni vorstellen werde. Vielleicht heißt es also schon in ein oder zwei Wochen: Vorhang auf für den neuen Flaggschiff-Killer!

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 5 und 3: Update auf Android Pie verspä­tet sich
Michael Keller
Das OnePlus 5T wurde mit Android Nougat in Version 7.1.1 ausgeliefert
Android Pie kommt offenbar später: Besitzer von OnePlus 5/5T und OnePlus3/3T müssen weiter auf das Update warten.
OnePlus 3 und 3T bekom­men ein Update auf Android P
Marco Engelien
Supergeil !7Das OnePlus 3T bekommt Android P per Update.
Kommando zurück bei OnePlus: Das chinesische Unternehmen erklärte, dass man das OnePlus 3 und das OnePlus 3T nun doch mit Android P versorgen werde.
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.