OnePlus 5: Nutzer berichten über Darstellungs-Fehler beim Scrollen

Einige Modelle des OnePlus 5 sollen unter einem nervigen Display-Bug beim Scrollen leiden
Einige Modelle des OnePlus 5 sollen unter einem nervigen Display-Bug beim Scrollen leiden(© 2017 CURVED)

Fehlerfrei ist das OnePlus 5 offenbar nicht: Mehrere Nutzer melden einen seltsamen Grafik-Bug, der beim Scrollen auftritt. Schon bald könnte das Problem aber beseitigt sein: Der Hersteller sucht bereits nach der Ursache, wie die XDA Developers berichten.

In den Foren von Reddit, OnePlus und XDA Developers melden mehrere Nutzer ein Problem, das beim Scrollen mit dem OnePlus 5 auftritt: Demnach skalieren einige auf dem Display angezeigte Elemente, sobald etwa nach oben oder unten gescrollt wird. Das sieht letztendlich so aus, als würden Bilder und Co. "wackeln", wie ein Video des YouTubers Damir Franc zeigt. Ab 8 Minuten und 15 Sekunden ist der beschriebene Effekt zu sehen, Ihr findet den Clip unterhalb dieses Artikels.

Bildwiederholrate oder Baufehler?

Das wackelige Scrollen könnte mit der Bildwiederholrate zu tun haben: Einige Nutzer sollen behaupten, dass die "Vertikale Synchronisation" womöglich nicht richtig auf dem OnePlus 5 funktioniert. Das "VSYNC" ist dafür verantwortlich, die Bildwiederholrate des Smartphone-Displays mit den pro Sekunde angezeigten Bildern zu synchronisieren. Sobald das Gerät mehr Bilder pro Sekunde errechnet, als der Bildschirm anzeigen kann, könne es zu dem Scroll-Bug kommen. Zumindest ein Experte der XDA Developers stuft diese Erklärung als unwahrscheinlich ein.

Anderen Nutzern zufolge könnte es sich aber auch um einen Baufehler beim OnePlus 5 handeln: Angeblich ließe sich der Wackel-Effekt auch auf anderen Smartphones reproduzieren, sobald ein Gerät über Kopf gehalten und dann die Scroll-Funktion genutzt wird. Demnach hätte der Hersteller das Display falsch herum in seinen "Flaggschiff-Killer" verbaut. Bei OnePlus ist das Problem mittlerweile bekannt und wird untersucht. Schon bald wissen wir also hoffentlich mehr.

Weitere Artikel zum Thema
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.
OnePlus 5 und 5T bekom­men künf­tig schnel­ler Upda­tes
Francis Lido
Das OnePlus 5T erhält Aktualisierungen wohl bald zügiger
OnePlus 5 und OnePlus 5T unterstützen künftig wohl "Project Treble". Eine Beta-Version von OxygenOS bietet den Support bereits jetzt.
So will OnePlus sein Betriebs­sys­tem verbes­sern
Guido Karsten6
OnePlus hat die Community um Vorschläge für ein besseres OxygenOS gebeten
OnePlus hat Anfang April ein Community-Event zur Verbesserung des OxygenOS-Betriebssystems abgehalten. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.