OnePlus 7 (Pro): Handy-Stopp kommt auch für OnePlus 6T und Co.

Anders als der Zen-Modus bleibt Nightscape 2.0 dem OnePlus 7(Pro) vorbehalten
Anders als der Zen-Modus bleibt Nightscape 2.0 dem OnePlus 7(Pro) vorbehalten(© 2019 OnePlus)

Anlässlich der Enthüllung von OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro hat die Benutzeroberfläche des Herstellers drei interessante neue Features erhalten. Zumindest eines davon wird auch auf dem OnePlus 6(T) zur Verfügung stehen.

Dem Unternehmen zufolge werde ein zukünftiges Update den Zen-Modus auf das OnePlus 6 und 6T bringen, berichtet Android Authority. Es handelt sich um eine Funktion, die ähnlich wie Googles Digital Wellbeing eure Smartphone-Nutzung begrenzen soll – wenn ihr das wünscht. Es macht das OnePlus 7 (Pro) und bald auch die beiden anderen genannten Geräte für 20 Minuten nahezu unbrauchbar. Fast alle Funktionen sind im Zen-Modus gesperrt.

Nightscape 2.0 nur für OnePlus 7 (Pro)

Der Zen-Modus beschränkt OnePlus 7 (Pro) und OnePlus 6(T) auf folgende Funktionen: Ihr könnt Anrufe empfangen, einen Notruf absetzen und die Kamera verwenden – das war's. Damit  die Selbstbeschränkung auch tatsächlich freiwillig erfolgt und nicht etwa versehentlich, sind drei Schritte zur Aktivierung des Zen-Modus notwendig.

Die anderen beiden interessanten neuen Features für Oxgen OS sind Screen Recording und Nightscape 2.0. Letzteres ist ein Kameramodus, der für bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen sorgen soll. Allerdings wird er laut Hersteller der OnePlus-7-Serie vorbehalten bleiben. Die Hardware des OnePlus 6(T) erfülle die Anforderungen von Nightscape 2.0 nicht, so der Hersteller.

Ob das Screen Recording für das OnePlus 6(T) kommt, habe das Unternehmen noch nicht bestätigt Technisch sollte es möglich sein, da es sich um ein komplett softwarebasiertes Feature handelt. Auf dem OnePlus 7 (Pro) vereinfacht es die Aufnahme des Geschehens auf eurem Bildschirm.


Weitere Artikel zum Thema
Auf OnePlus 7 Pro, Huawei P30 und Co. sieht Netflix jetzt noch besser aus
Guido Karsten
Nicht nur euer Fotomotiv, sondern auch Netflix sieht auf dem OnePlus 7 hervorragend aus
Netflix hat per Update die HD-Wiedergabe und den HDR-Modus auf einigen Smartphones aktiviert. Damit sehen Serien und Filme noch besser aus.
Neues Beta-Update: OnePlus weiß, wo euer Auto steht
Guido Karsten
Das OnePlus 6T dürfte schon bald einen Nachfolger erhalten
OnePlus 6T, 6, 5T und 5 können von nun an mit der neuen Beta-Version von OxygenOS bespielt werden. Mit an Bord ist auch ein Feature für Autofahrer.
OnePlus 7: Pres­se­bil­der zeigen Ähnlich­keit zum OnPlus 6T
Michael Keller
Der Nachfolger des OnePlus 6T (Bild) bietet ein nahezu unverändertes Design
So ähnlich sehen sich OnePlus 7 und OnePlus 6T: Kurz vor der Präsentation des Smartphones sind im Internet angebliche Pressebilder aufgetaucht.