OnePlus 8 Pro mit Röntgenblick: Diese Kamera "durchleuchtet" euch

Gefällt mir11
Die Kamera des OnePlus 8 Pro kann mehr als bekannt
Die Kamera des OnePlus 8 Pro kann mehr als bekannt(© 2020 OnePlus)

Seit Mitte April ist das OnePlus 8 Pro offiziell. Das Flaggschiff bringt eine außergewöhnliche Kamera mit. Nicht etwa, weil sie vier Linsen beinhaltet, mit 48 MP auflöst und ein guter Allrounder ist. Sondern wegen ihres Röntgenblicks.

Klar, echte Röntgenaufnahmen könnt ihr mit dem OnePlus 8 Pro natürlich nicht machen. Doch seine Farbfilter-Linse hat einen durchaus beeindruckenden Trick auf Lager: Sie kann durch gewisse Dinge "hindurchsehen" – beziehungsweise manche Motive (fast) transparent machen. Dazu zählt etwa auch euer Arm:

Wie ihr in dem Tweet sehen könnt, macht die Kamera des OnePlus 8 Pro die Adern in dem fotografierten Arm sichtbar. Ein wenig gruselig, oder?

OnePlus 8 Pro kann auch Geräte "röntgen"

Wie zum Beispiel auf Reddit zu lesen ist, haben die Nutzer des OnePlus 8 Pro ihren Spaß mit der Funktion. Viele experimentieren mit der Farbfilter-Kamera und versuchen, alles mögliche zu durchleuchten – mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Hier seht ihr etwa, wie Designer Ben Geskin die Plastikabdeckung seiner Oculus Quest Controller transparent macht:

Er schreibt auf Twitter aber auch, dass dies nicht mit allen Plastikgegenständen funktioniere. Bei einer Fernbedienung sei es ihm nicht gelungen – einem Reddit-Nutzer aber durchaus. Auch der bekannte Leaker Ice universe hat Gefallen an der Röntgen-Kamera des OnePlus 8 Pro gefunden. Er entdeckte, dass ihr farbige Flüssigkeiten damit durchsichtig machen können. Auf Fotos sieht das dann etwa so aus:

Falls einer von euch jetzt auf dumme Gedanken kommt: Nein, einen Blick unter die Kleidung eurer Mitmenschen könnt ihr damit sicherlich nicht werfen. Aber auch so ist das Röntgen-Feature des OnePlus 8 sicherlich ein toller Party-Gag.

Warum erzählt der Hersteller nicht davon?

Umso erstaunlicher, dass der Hersteller bei der Vorstellung des Flaggschiffes nicht selbst offensiver auf die "X-Ray"-Kamera hingewiesen hat. Die 5-MP-Farbfilter-Linse ist offiziell dafür vorgesehen, "gewöhnliche Szenen in surreale Landschaften zu verwandeln". Die Röntgen-Funktion hätte sicherlich mehr Aufmerksamkeit erregt. Oder was meint ihr?


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus Nord: Zwei neue Smart­pho­nes erwei­tern die Modell­reihe
CURVED Redaktion
Unterschiede beim Design erkennt man vor allem bei der Kamera
Auf das OnePlus Nord folgen nun Nord N10 5G und N100. Die neuen Smartphones sollen viel Technik zum kleinen Preis bieten.
OnePlus 9: Release früher als erwar­tet?
CURVED Redaktion
Smart10Das OnePlus 8T wurde erst vor kurzem veröffentlicht
Kommt das OnePlus 9 früher? Gerüchten zufolge soll der Hersteller den Release vorziehen.
Das OnePlus 8T ist offi­zi­ell
CURVED Redaktion
Her damit8Das OnePlus 8T in Aquamarin Grün und Lunar Silber
OnePlus hat sein neues Smartphone vorgestellt. Wir verraten euch alle Veränderungen gegenüber dem OnePlus 8.