OnePlus One: OxygenOS-Update auf Android 5.1-Basis kommt nach dem OnePlus 2

Her damit !10
Dem OnePlus One steht ein Doppel-Update auf Basis von Android 5.1 Lollipop bevor
Dem OnePlus One steht ein Doppel-Update auf Basis von Android 5.1 Lollipop bevor(© 2014 CURVED)

Update-Nachschub fürs OnePlus One steht an, allerdings in durchaus überraschender Staffelung: Was frische Software auf Basis von Android 5.1 Lollipop angeht, erhalten Nutzer von CyanogenMod den Vorzug; OnePlus' eigenes Betriebssystem OxygenOS muss darauf noch etwas länger warten. Der Grund hat einen Namen: OnePlus 2.

Die gute Nachricht zuerst: Das erste Android 5.1-Update für das OnePlus One, namentlich CyanogenMod 12.1, ist bereits auf dem Weg. Laut einem Statement im OnePlus-Forum befindet sich eine Preview-Version bereits in der Testphase und wurde bei Google zur Zertifizierung eingereicht. Einen konkreten Termin, wann das Update zum Download bereitstehen wird, nennt OnePlus nicht – "Ihr werdet es bald haben", heißt es lediglich.

OnePlus One-Update für CyanogenOS muss aufs OnePlus 2 warten

OnePlus selbst arbeitet unterdessen mit Hochdruck am Nachfolger seines aktuellen und bislang einzigen Smartphones. Während dieses noch mit CyanogenMod als Betriebssystem ausgeliefert wird, soll das OnePlus 2 vom Start weg mit OxygenOS daherkommen. Diese hauseigene Android-Variante von OnePlus soll nach der Trennung von Cyanogen das einzige offizielle Betriebssystem des kommenden Top-Smartphones werden, weshalb das gesamte Entwicklerteam daran arbeite. Eine Umsetzung für den Vorgänger könne das kleine Team des Startups deshalb erst nach dem Release des OnePlus 2 angehen.

Weiter vorne auf dem Update-Plan fürs OnePlus One steht noch ein Zwischenschritt: Zum wiederholten Mal soll sich ein Update den seit Monaten anhaltenden Touchscreen-Problemen annehmen, mit denen Nutzer mitunter noch immer zu kämpfen haben. Die Nachbesserungen sollen sowohl für Cyanogen- als auch für OxygenOS-Nutzer alsbald veröffentlicht werden.


Weitere Artikel zum Thema
Giga­set GS270 mit Full-HD-Display und 5000-mAh-Akku vorge­stellt
Jan Johannsen
Das Gigaset GS270 Plus erscheint in blau und grau.
Das Gigaset GS270 verfügt über ein Full-HD-Display und einen großen Akku. Der Hersteller plant auch schon das Softwareupdate auf Android 8.0 Oreo.
Google Home im Klein­for­mat: Google soll einen Echo-Dot-Konkur­ren­ten planen
Marco Engelien
Gibt's Google Home bald auch in klein?
Das Pixel 2 kommt nicht allein. Zusätzlich zur XL-Variante soll Google eine kleine Version des Google Home und ein neues Chromebook Pixel vorstellen.
WhatsApp lässt Euch Status-Meldun­gen nun einfär­ben und mit Links verse­hen
Guido Karsten
WhatsApp bietet Euch bald noch mehr Möglichkeiten bei der Erstellung von Statusangaben
Habt Ihr in WhatsApp schon einmal eine Statusmeldung verfasst? In Zukunft habt Ihr dabei noch vielfältigere Möglichkeiten.